Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

„Meine ESWE“ – Ihr ganz persönliches Stück ESWE Verkehr!

ESWE Verkehr wird für Sie noch persönlicher! Als Mitglied unserer Online-Community erhalten Sie den exklusiven Zugriff auf eine Vielzahl von Funktionen – und das völlig kostenlos! Sie können beispielsweise dieses Online-Forum für alle Fragen rund um Ihre individuelle Mobilität nutzen, Sie können auf direktem Weg Anregungen und Wünsche äußern, Sie können mit anderen Busnutzern und -fans ins Gespräch kommen, und und und ...

Eine Übersicht der wichtigsten Community-Funktionen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Überzeugt?

Werden Sie noch heute Mitglied und testen Sie „Meine ESWE“. Sollten Sie mit unserem Service nicht zufrieden sein, können Sie Ihren Account jederzeit und unkompliziert wieder löschen. Hier können Sie sich kostenlos registrieren.

„Meine ESWE“-Forum

Elektrobusse

Da das Verkehrsministerium die Förderung von 17 Elektrobussen für Wiesbaden bewilligt hat, würde ich gerne nachfragen, ob schon bekannt ist, welcher Typ von welchem Hersteller beschafft wird.
Melden

Aus dem Bericht: http://www.hessenschau.de/wirtschaft/wiesbaden-will-220-elektrobusse-bis-2022-kaufen,elektrobusse-wiesbaden-100.html

kann man entnehmen, dass es wohl nicht MAN oder ein Fahrzeug der Evobus Gruppe wird...
Also stehen die Chancen gut für Solaris. Chinesische Hersteller sagen mir jetzt erstmal nix...
Melden

EvoBus wäre top!
Melden

Zitat von "eswe23":

EvoBus wäre top!


Naja der Citaro E-Cell sieht wie jeder andere, normale Citaro aus, also nix besonderes. Der Solaris Urbino (electric) sieht meiner Meinung nach viel moderner aus und ist mal eine Abwechslung zum MAN/Mercedes-Einheitsbrei. Was die Verarbeitungsqualität angeht, ist Solaris mit dem New Urbino auf dem Niveau der Deutschen Hersteller angelangt. Wobei "Deutsch" nicht ganz passend ist, da der Großteil der (MAN) Busse mittlerweile ebenfalls in Polen gefertigt wird
Melden

Hallo, Paul26062013,

unserer Onlineredaktion liegt derzeit noch keine Information darüber vor, welche Fahrzeuge beschafft werden.

Freundliche Grüße
Joanna Onibudo-Johnson
Melden

Zitat von "Paul26062013":

Naja der Citaro E-Cell sieht wie jeder andere, normale Citaro aus, also nix besonderes.


Der Citaro E-Cell sieht vielleicht aus wie jeder normale Citaro, abgesehen von den Dachaufbauten. Aber ich wage mal zu behaupten, dass es bei dem Hintergrund nicht darum geht, den spektakulärsten Bus zu kaufen, sondern den wirtschaftlichsten.

Zitat von "Paul26062013":

Der Solaris Urbino (electric) sieht meiner Meinung nach viel moderner aus und ist mal eine Abwechslung zum MAN/Mercedes-Einheitsbrei.

Ich denke, das passt auch zu dem oberen Punkt. Es geht in einem Verkehrsbetrieb um alles andere als um optische Abwechslung. Was zählt, ist Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit - dazu zählen u. a. sowohl Anschaffungs- als auch Unterhaltungskosten. Was nutzt es, wenn ich einen gänzlich neuen Bustyp beschaffe, auf dem alle erstmal geschult werden müssen, evtl. ganz andere Ersatzteile vorgehalten werden müssen etc.? Das alles sind auch weitere Kosten.

Zitat von "Paul26062013":

Was die Verarbeitungsqualität angeht, ist Solaris mit dem New Urbino auf dem Niveau der Deutschen Hersteller angelangt. Wobei "Deutsch" nicht ganz passend ist, da der Großteil der (MAN) Busse mittlerweile ebenfalls in Polen gefertigt wird.


Außer Citaros, die in Mannheim (und stellenweise) in Ulm gefertigt werden, kommt kein Stadtbus mehr aus Deutschland. MAN fertigt schon seit Jahren nichts mehr in Deutschland.
Melden

 

Zurück zur Forumübersicht

Nach oben