Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Diese Umleitung wurde am 13.06.2016 um 11:48 Uhr archiviert.

Busumleitung in Mainz

Wegen der halbseitigen Sperrung der Marienborner Straße zwischen Südring und Wilhelm-Quetsch-Straße wird die Buslinie 6 stadtauswärts ab Montag, 2. Mai für voraussichtlich sechs Wochen umgeleitet.

Linie 6 in Richtung Marienborn
Nach der Ersatzhaltestelle Essenheimer Straße über Hans-Böckler-Straße, Albert-Stohr-Straße, Pariser Straße (B40), Haifa-Allee und ab Haltestelle Gutenberg-Center Süd wieder auf den regulären Linienweg. Die Haltestellen Marienborner Straße und Wilhelm-Quetsch-Straße können nicht angefahren werden, alternativ wird an den Unterwegshaltestellen Hans-Böckler-Straße, St. Bernhard und Albert-Stohr-Straße gehalten.

Linie 6 in Richtung Gutenberg-Center
Nach der Haltestelle Albert-Stohr-Straße über Pariser Straße (B40), Haifa-Allee und ab Haltestelle Gutenberg-Center Ost wieder auf den regulären Linienweg. Die Haltestellen Hinkelsteinerstraße, Roter Weg, Südring und Wilhelm-Quetsch-Straße können nicht angefahren werden. Alternativ wird eine Ersatzhaltestelle "Gutenberg-Center Süd" in Höhe des Schnellrestaurants "Kentucky Fried Chicken" eingerichtet.

Linie 6 mit Endstelle Bretzenheim Südring
Nach der Ersatzhaltestelle Essenheimer Straße über Marienborner Straße direkt zur Haltestelle Südring. Die Haltestellen im Verlauf von Hans-Böckler-Straße und Südring entfallen.

Weitere Informationen zu dieser Umleitung entnehmen Sie bitte der Website der MVG.

0 Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Ansprechpartner

Pressesprecherin Lisa Uphoff