Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Umleitung der Buslinie 8

Aufgrund einer Vollsperrung des Neubergs wird die Linie 8 ab Freitag, 20.10.2017, umgeleitet. Wie lange die Umleitung dauert, ist derzeit noch nicht bekannt.

In Fahrtrichtung Eigenheim / Bahnholz ist keine Umleitung erforderlich. In Fahrtrichtung Steinberger Straße verläuft die Umleitung wie folgt beschrieben:

  • Über das Dambachtal: Nach der Haltestelle „Dambachtal“ weiter über die Thomaestraße bis zur Einmündung Rosselstraße und weiter in die Idsteiner Straße. Anschließend verläuft die Umleitung über die Geisbergstraße mit Bedienung der Ersatzhaltestelle „Neuberg“ und weiter über den regulären Fahrtweg.
  • Über die Idsteiner Straße: Nach der Haltestelle „Humperdinckstraße“ weiter über die Idsteiner Straße mit Bedienung der Ersatzhaltestelle „Neuberg“. Anschließend verläuft die Umleitung über die Geisbergstraße und weiter über den regulären Fahrtweg.
  • Über die Richard-Wagner-Straße: Nach der Haltestelle „Robert-Schumann-Straße“ weiter über die Idsteiner Straße bis zur verlegten Ersatzhaltestelle „Neuberg“ in der Geisbergstraße und weiter über den regulären Fahrtweg.

Die Haltestellen „Thomaestraße“ und „Neuberg“ (in Richtung Innenstadt) entfallen. Fahrgäste können die Ersatzhaltestelle „Neuberg“ in der Geisbergstraße, nach der Einmündung Neubauerstraße, nutzen.

Detaillierte Informationen gibt es an den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

4 Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

verseibo · 23.10.2017, 12:27 Uhr

warum gibt es keine Ersatzhaltestelle Thomaestr?

Fabian Lang · 24.10.2017, 07:28 Uhr

Hallo, verseibo,
eine Ersatzhaltestelle "Thomaestr." ist aus unserer Sicht nicht erforderlich, da zur Haltestelle "Neuberg" nur eine kurze Distanz besteht. Darüber hinaus würde es uns die örtliche Topografie schwierig machen. Liebe Grüße Fabian Lang

Andreas Fichtner · 26.10.2017, 15:13 Uhr

Trpzu

Fabian Lang · 30.10.2017, 08:43 Uhr

Hallo, Andreas Fichtner,
was möchtest Du uns mitteilen?
LG Fabian Lang

Ansprechpartner

Pressestelle