Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Diese Umleitung wurde am 17.02.2017 um 08:42 Uhr archiviert.

Umleitung der Buslinie 8

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Freseniusstraße wird die Buslinie 8 ab Mittwoch, 1. Februar 2017, ab etwa 9 Uhr umgeleitet.

In Richtung Eigenheim fahren die Busse nach der Haltestelle „Kochbrunnen“ über die Geisbergstraße, Idsteiner Straße, weiter über die Rosselstraße, Händelsstraße, dann über den Tränkweg und dann weiter über den regulären Linienweg. In Richtung Innenstadt verläuft die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Wie lange die Umleitung dauert, ist derzeit noch offen.

Die Haltestellen „Dambachtal“, „Freseniusstraße“ und „Händelstraße“ entfallen in beide Fahrtrichtungen. Fahrgäste können die Ersatzhaltestellen in der Rosselstraße auf Höhe der Kreutzerstraße, in der Händelstraße oberhalb der Einmündung zur Thünestraße oder im Tränkweg nutzen. Ebenfalls entfällt der Halt „Thomaestraße“ in Richtung Dambachtal. Ein Ersatzhalt steht in der Rosselstraße bzw. in der Idsteiner Straße zur Verfügung. In Richtung Innenstadt kann die Haltestelle „Neuberg“ nicht angefahren werden. Fährgäste nutzen bitte den Ersatzhalt in der Geisbergstraße auf Höhe Hausnummer 32.

Detaillierte Informationen gibt es an den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450. 

0 Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Ansprechpartner

Pressesprecherin Lisa Uphoff