Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Umleitung der Linie 39

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Frauensteiner Straße im Stadtteil Dotzheim wird die Buslinie 39 ab Mittwoch, 22.03.2017, umgeleitet. Wie lange die Umleitung dauert, ist derzeit noch nicht bekannt. 

In Fahrtrichtung Dr. Horst Schmidt Kliniken fahren die Busse nach der Haltestelle „Dotzheim Mitte B“ über die Stegerwaldstraße, zur Ludwig-Erhard-Straße, weiter über die Hans-Böckler-Straße. Die Busse bedienen dann die Haltestelle „Waldfriedhof“ der Linie 27 und verkehren weiter auf dem regulären Linienweg. Die Haltestellen „Weilburger Tal“ und „Waldfriedhof“ der Linie 39 entfallen. Fahrgäste können die Haltestelle „Waldfriedhof“ der Linie 27 im Wendehammer der Frauensteiner Straße nutzen.

Detaillierte Informationen gibt es in den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 450 22-450.

3 Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Christian Rathgeber · 25.03.2017, 18:35 Uhr

Die Umleitung ist ja wohl als verfrühter April-Scherz gedacht, oder? Es handelt sich hier um die Fortsetzung der Baumaßnahme von Ende letzten Jahres.

Damals wie auch jetzt war die Baustelle gerade mal so breit wie der Parkstreifen. Ein Bus kommt da mit ein wenig Fingerspitzengefühl problemlos durch. Was man auch daran erkennt, daß heute die Busse wieder ganz normal die Frauensteiner Str. hoch fahren.

Und daher auch meine Frage: Ist die Umleitung wieder aufgehoben und wird die Haltestelle "Weilburger Tal" wieder offieziell angefahren? Und wenn nein, hat sich mal einer eurer Verkehrsmeister die "Baustelle" angesehen? Ich vermute, eher nicht. Sollte aber mal gemacht werden.

Larissa Vogl · 28.03.2017, 09:48 Uhr

Hallo, Christian Rathgeber,

die Umleitung besteht in der Tat noch. Die Haltestelle "Weilburger Tal" wird über die Dauer der Umleitung nicht angefahren. Heute Mittag wird ein Verkehrsmeister erneut den Stand der Baumaßnahmen überprüfen.

Viele Grüße
Larissa Vogl

Larissa Vogl · 28.03.2017, 11:11 Uhr

Hallo, Christian Rathgeber,

der Verkehrsmeister konnte vor Ort in Erfahrung bringen, dass es sich bei den Baumaßnahmen noch auf bis zu 7 Monate ausweiten kann.

Grüße
Larissa Vogl

Ansprechpartner

Pressestelle