Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Ticketübersicht

Die Fahrscheine von ESWE Verkehr — so individuell wie Sie!

So individuell wie Ihre Mobilitätswünsche sind, so individuell ist unser Fahrscheinangebot für Sie. Ganz gleich, ob Sie ein regelmäßiger oder sporadischer Nahverkehrsnutzer sind, ob Sie allein oder in der Gruppe unterwegs sein möchten, ob Sie Wert auf einen dauerhaften oder einen zeitlich begrenzt gültigen Fahrausweis legen: Unsere breite Angebotspalette an Vorteils-, Einzel-, Tages-, Zeit- und Firmentickets, die wir Ihnen hier vorstellen, gibt passgenaue Antworten auf jeden noch so individuellen Bedarf. Klicken Sie einfach unten auf den jeweiligen Ticketnamen und erfahren Sie so alle Details zu jedem Ticket — einschließlich des jeweiligen Ticketpreises.

Vielfältige Nutzbarkeit

Besonders vielfältig ist auch die Nutzbarkeit der Tickets, die wir für Sie bereithalten: Jeder Fahrschein von ESWE Verkehr ist immer ein Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV), das zur Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im Nahverkehr des RMV-Tarifgebiets 6500 (Wiesbaden, Mainz und Umland) und in einigen angrenzenden Bereichen des Tarifgebiets 6600 (siehe unten) berechtigt. Sie dürfen hier also nicht nur alle städtischen Linienbusse von ESWE Verkehr und MVG (Mainzer Verkehrsgesellschaft) sowie die städtischen MVG-Straßenbahnen nutzen, sondern auch die lokalen Linienbusse der RTV (Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft), die regionalen Linienbusse des RMV sowie den regionalen Schienenverkehr, also S-Bahnen und Regionalzüge.

Geografischer Gültigkeitsbereich

Alle hier aufgeführten Tickets gelten für den Nahverkehr im gesamten RMV-Tarifgebiet 6500. Dieses umfasst sowohl die beiden Landeshauptstädte Wiesbaden und Mainz als auch — auf hessischer Seite — die Gemeinde Bischofsheim, die Stadt Ginsheim-Gustavsburg und die Gemeinde Wallauf sowie - auf rheinland-pfälzischer Seite - die Gemeinden Wackernheim und Zornheim. Die Preisstufe 13 gilt ebenfalls für einige angrenzende Bereiche des Tarifgebiets 6600, nämlich für die Stadt Hochheim am Main (inkl. des Stadtteils Massenheim) sowie für den Hofheimer Stadtteil Wallau.

Download 2018

Download 2017

Einzeltickets

Sie sind der spontane oder sporadische Busnutzer? Dann sind unsere Einzeltickets das passende Angebot für Sie!

Tagestickets

Sie möchten innerhalb eines Tages beliebig viele Fahrten unternehmen? Egal ob allein oder in der Gruppe: Wir haben das optimale Ticket für Sie!

Zeittickets

Ob allein oder mit anderen: Wer innerhalb eines abgegrenzten Zeitraums unbegrenzt oft fahren möchte, für den ist eines unserer Zeittickets genau das Richtige!

Zuschlagskarten

Sie möchten, wenn Sie mobil sind, die 1.-Klasse-Abteile der Regionalzüge und S-Bahnen nutzen? Dann sind unsere Zuschlagskarten das passende Angebot für Sie.

Nach oben

Die Vorteilstickets

Abonnement/9-Uhr-Abonnement

Abo-Jahreskarte für Häufig-Busnutzer

  • lohnt sich schon ab 12 Hin-/Rückfahrten im Monat
  • 12 Monate fahren, nur 10 Monate bezahlen — dabei jederzeit kündbar
  • gilt als übertragbares Ticket für jeden, der es mit sich führt (auf Wunsch auch als personalisiertes, nicht übertragbares Ticket erhältlich)
  • bietet eine großzügige Mitnahmeregelung
  • gewährt Ihnen vielfältige Treuebonus-Zusatzvorteile
  • noch günstiger in der „9-Uhr-Variante“: werktags ab 9:00 Uhr gültig; samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen in Hessen sowie am 24. und 31. Dezember (im Tarifgebiet 6500 auch am 1. November) ganztägig
  • kommt als praktische eTicket-Chipkarte zu Ihnen (mit vielen Sicherheits- und Komfortvorteilen)

Schülerticket Hessen

Die „Nahverkehrs-Flatrate“ für ganz Hessen

  • 12 Monate fahren, ab umgerechnet 1,- € pro Tag
  • für alle Schüler und Auszubildenden mit Wohnort und/oder Schul- bzw. Ausbildungsort in Hessen
  • gilt ein ganzes Jahr lang in ganz Hessen
  • gilt rund um die Uhr, also auch abends und am Wochenende
  • Gültigkeitsbeginn frei wählbar (zu jedem Monats-Ersten)
  • kommt als praktische eTicket-Chipkarte zu Ihnen (mit vielen Sicherheits- und Komfortvorteilen)

       

65-plus-Abonnement

Für alle mobilen „jungen Alten“ ab 65 Jahre

  • Spezialvariante des personalisierten Abonnements (also nicht auf andere Nutzer übertragbar)
  • gilt ohne zeitliche Einschränkung an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr
  • gilt werktags im gebuchten Tarifgebiet; samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen in Hessen sowie am 24. und 31. Dezember sogar im gesamten RMV-Tarifraum
  • besitzt alle Vorteile eines Abonnements (siehe oben)
  • erlaubt in Nahverkehrszügen die Nutzung der 1. Klasse — ohne Aufpreis!
  • kommt als praktische eTicket-Chipkarte zu Ihnen (mit vielen Sicherheits- und Komfortvorteilen)

FirmenCard/JobTicket

Von Unternehmen für deren Mitarbeiter

  • für Mitarbeiter von Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden oder Mainz mit mindestens 100 Mitarbeitern (der Vertrag wird zwischen ESWE Verkehr und dem Unternehmen geschlossen)
  • erhältlich als FirmenCard des RMV oder als JobTicket des Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbundes (RNN)
  • zahlreiche Vorteile für die Mitarbeiter, z. B. Mitnahmeregelung sowie Gültigkeit auch in der Freizeit und am Wochenende
  • vielfältiger Nutzen fürs Unternehmen: pünktliche und motivierte Mitarbeiter, Beleg für Umweltengagement etc.

Kostenlos dabei: Die cleveren Mitnahme-Tickets

Gemäß der RMV-weit gültigen Mitnahmeregelung können Inhaber von Zeit- und Vorteilstickets des Erwachsenentarifs (Wochen-, Monats- und Jahreskarten inklusive 9-Uhr- und 65-plus-Karten) sowie von JobTickets und FirmenCards mit Mitnahmeregelung montags bis freitags ab 19:00 Uhr – an Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen in Hessen sowie am 24. und am 31. Dezember sogar ganztägig – innerhalb der jeweils gebuchten Preisstufe einen Erwachsenen sowie eine unbegrenzte Anzahl von Kindern unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen.

Darüber hinaus können gemäß der erweiterten Mitnahmeregelung des VMW (Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden) Inhaber der oben genannten Zeit- und Vorteilstickets (jedoch ohne JobTickets und FirmenCards) montags bis freitags auch tagsüber (bis 19:00 Uhr) alle eigenen bzw. bis zu drei fremde Kinder unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen. Diese VMW-Regelung gilt im gesamten Tarifgebiet 6500 (Wiesbaden, Mainz und Umland) für alle RMV-Verkehrsmittel, also für alle Bus- und Schienenprodukte (ohne IC- und ICE-Züge). Im Fall der Fahrkartennutzung durch ein Kind (sechs bis 14 Jahre) gilt die erweiterte VMW-Mitnahmeregelung nicht.

Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen

Mit Ihrem Fahrtantritt entsteht automatisch ein Beförderungsvertrag, der folgende Vorschriften beinhaltet:

Ein gedrucktes Exemplar der RMV- bzw. VMW-Beförderungsbedingungen und -Tarifbestimmungen erhalten Sie kostenlos in unserer Mobilitätszentrale im LuisenForum.

Nach oben