Ansprechpartner

Ansprechpartnerin Berufsausbildung: Anja Saliger

Anja Saliger

Telefon: (0611) 450 22-187
Telefax: (0611) 450 22-815
E-Mail:

Die Bewerbungsfrist für einen Ausbildungsplatz bei ESWE Verkehr in 2021 ist abgelaufen. Neue Ausbildungsplätze für das Jahr 2022 bieten wir in 2021 wieder an. Du kannst dich voraussichtlich ab Sommer 2021 darauf bewerben. Wir freuen uns auf Dich! 

Kfz-Mechatroniker (w/m/d)

Bei uns...

  • wirst Du dreieinhalb Jahre im Beruf Kfz-Mechatroniker (w/m/d) Fachrichtung Pkw-Technik ausgebildet.
  • lernst Du unseren modernen Verkehrsbetrieb kennen.
  • diagnostizierst Du Fehler und Störungen und deren Ursachen.
  • wartest, prüfst und stellst Du Fahrzeuge und Systeme ein.
  • demontierst und montierst Du Kraftfahrzeuge und deren Systeme, Baugruppen und setzt Bauteile instand.
  • rüstest Du Kraftfahrzeuge und deren Systeme aus.
  • untersuchst Du Fahrzeuge nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften.
  • bedienst Du Fahrzeuge und deren Systeme und nimmst sie in Betrieb.
  • aktualisierst Du Systeme und Prüfgeräte.
  • planst und kontrollierst Du Arbeitsabläufe und bewertest Arbeitsergebnisse.
  • wendest Du qualitätssichernde Maßnahmen an.
  • hast Du nach erfolgreichem Abschluss die Chance auf einen vielseitigen Arbeitsplatz.

Wir freuen uns auf Dich, wenn Du…

  • Lust auf eine professionelle Ausbildung in unserem Verkehrsbetrieb hast und gerne an fortschrittlichen Fahrzeugen arbeitest.
  • mit Engagement und Energie lernst und Deine Ziele verfolgst.
  • im Team arbeitest und verantwortungsbewusst bist.
  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss hast.
  • ein hohes technisch-mathematisches Verständnis besitzt.
  • handwerkliches Geschick und Freude am Umgang mit Fahrzeugen und neuen Technologien mitbringst.

Das Wichtigste in Kürze:

Ausbildungsbeginn 1. September eines jeden Jahres
Bewerbungszeitraum 1. Juni bis 31. Oktober für das darauf folgende Jahr
Ausbildungszeit dreieinhalb Jahre
Arbeitszeit 39,0-Stunden-Woche (Mo.-Fr.)
Berufsschule ein- bis zweimal wöchentlich in der Friedrich-Ebert-Schule in Wiesbaden
Monatliche Vergütung
gültig ab März 2019
1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €
4. Ausbildungsjahr 1.177,59 €
Jahressonderzahlung 90 % der monatlichen Vergütung (Auszahlung im November)
Abschlussprämie 400,00 € bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung
Urlaubsanspruch 30 Tage
Weitere Leistungen kostenlose FirmenCard (Fahrkarte)
vermögenswirksame Leistungen
flexible Arbeitszeitregelung
vergünstigte Preise zum Mittagessen in unserer Kantine
Zusatzversorgungskasse (ZVK)
kostenlose Schwimmbadnutzung und Zuschuss bei einer Fitnessstudio-Mitgliedschaft
betriebsinterne Sportgemeinschaft