Ansprechpartner

Pressestelle

Gartenfeldstraße 18
65189 Wiesbaden

Telefon: (0611) 450 22-160
E-Mail:

Diese Meldung wurde am 08.04.2019 um 09:06 Uhr archiviert.

Saisonstart der Nerobergbahn

Nur dreieinhalb Minuten dauert die Fahrt - die aber aufregend genug ist, dass genau 282 023 Wiesbadener und Touristen 2018 mitfahren wollten: Die Nerobergbahn verzeichnete im vergangenen Jahr mit 7,5 Prozent mehr Gästen einen neuen Besucherrekord. Die neue Saison 2019 startet am Samstag den 30. März 2019 um 10 Uhr - und wie immer dürfen am Eröffnungstag alle Geburtstagskinder mit je einer Begleitperson kostenlos mit der Bahn auf Wiesbadens Hausberg fahren.

Aber auch über das ganze Jahr verteilt gibt es bis zum Saisonende im Oktober viele Programmpunkte wie Lesungen, Gewinnspiele oder Preisrätsel beispielsweise an Ostern. Diese Termine sind ebenso wie umfangreiche Angaben über die Historie und die Technik der Bahn auf der neuen Homepage entweder unter www.eswe-verkehr.de/nerobergbahn oder direkt unter www.nerobergbahn.de zu finden.

Damit die 131 Jahre alte Bahn die genau 438 Meter mit einer Geschwindigkeit von 7,8 km/h täglich ohne Panne bewältigt, wurden Wagen und Technik über die Wintermonate sorgsam überprüft und notwendige Reparaturen vorgenommen. Auch neue Fahrer werden im März zwei Wochen lang geschult, darunter erstmals eine junge Dame. Betriebsleiterin Sabine Füll: „Ich freue mich ganz besonders, das sich eine junge Frau für diese außergewöhnliche Technik - die zweitälteste mit Wasserballast betriebene Drahtseil-Zahnstangenbahn Europas - und den körperlich recht anstrengenden Job begeistern kann.“

News vom: 11.03.2019
2 3266

Noch keine Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Diese Webseite verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert. Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Infos
Infos