Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Brennstoffzellenbusse

Batteriebusse

Ausbildung Fragen zur Bewerbung

Ausbildung Fragen zum Auswahlverfahren

Ausbildung Allgemeine Ausbildungsfragen

Ausbildung Fragen zur Berufsschule

Tickets und „Erhöhtes Beförderungsentgelt“ (EBE)

Beförderung und Service

  • Wie funktioniert die Rollstuhlrampe?

    Alle ESWE-Busse haben an der zweiten Tür eine sogenannte Rampe. Um die Rampe anzufordern, gibt es sowohl an der Außenseite als auch im Innenraum der Busse den sogenannten „Rampenwunsch“: einen blauen Knopf, mittels dessen die Rampe angefordert werden kann.

    Die Verantwortung, diese Rampe zu öffnen, liegt beim Busfahrer. Um ein schnelleres Ein- und Aussteigen der Fahrgäste zu ermöglichen, ist die Hilfe von Fahrgästen trotzdem gerne gesehen.

    Zum Betätigen der Rampe bitte die Rampe am Griff greifen, sie öffnen und dann langsam ablegen. Vorsicht! Bitte darauf achten, dass keine Hände oder Füße unter der Rampe eingeklemmt werden.

    Um die Rampe wieder einzuklappen, bitte die Rampe anheben, den Griff festhalten und die Rampe wieder vorsichtig in ihrer Vertiefung ablegen.

Schülerticket

ESWE Verkehr meinRad Allgemeine Informationen

ESWE Verkehr meinRad App und Registrierung

ESWE Verkehr meinRad Miete und Rückgabe

ESWE Verkehr meinRad Tarife und Bezahlung

ESWE Verkehr meinRad Mietrad

ESWE Verkehr meinRad Probleme

ESWE Verkehr meinRad Ausblick

E-Ticket Online

Alltagshelden

Alltagshelden Ausbildung zum/zur Busfahrer/in (ohne Klasse D)

Alltagshelden Busfahrer/in (mit Klasse D)

Diese Webseite verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert. Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Infos
Infos