Das Fundbüro von ESWE Verkehr

Unser Fundbüro bewahrt alle Gegenstände auf, die in Bussen und bei der Nerobergbahn sowie in der „THermine“ aufgefunden wurden.

Anschrift

Gartenfeldstraße 18
65189 Wiesbaden
Telefon: (0611) 450 22-460
Telefax: (0611) 450 22-865
E-Mail: fundbueroeswe-verkehr.de 

Online-Suche öffnen

Öffnungszeiten

dienstags und donnerstags

8:00 bis 12:00 Uhr
und
14:00 bis 16:00 Uhr

sowie nach vorheriger Vereinbarung

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Abholung

Wenn Sie einen verlorenen Gegenstand in unserem Fundbüro abholen möchten, bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Reisepass mit, um sich identifizieren zu können.

Bestimmungen

  • Bei Schlüsselverlusten ist zur Identifizierung eine persönliche Vorsprache im Fundbüro erforderlich.
  • Bei Fundsachen, die in großen Mengen vorhanden sind zum Beispiel Kleidung aller Art (Handschuhe, Mützen, Schals, Jacken, Badekleidung etc.) sowie Handtücher, Turnbeutel, Lese- und Sonnenbrillen, Schirme, Bücher, Schreibwaren und Schwimmutensilien , ist zur Identifizierung ebenfalls eine persönliche Vorsprache im Fundbüro erforderlich.
  • Bei Handyverlusten werden zur Identifizierung die Angaben zur IMEI- und/oder SIM-Karten-Nummer benötigt.

Rechtsgrundlage

§ 978 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) sowie §12 der Gemeinsamen Beförderungsbedingungen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV)

Bearbeitungszeit

  • Bei Fundsachen, aus denen die Personalien des Verlierers hervorgehen (zum Beispiel Personalpapiere), erfolgt umgehend eine schriftliche Benachrichtigung.
  • Fundsachen, wie zum Beispiel Smartphone, Schlüssel etc., werden zeitnah in die Online-Suche eingegeben.

Sie haben etwas im Bus vergessen oder verloren?

* = Pflichtfeld

Ihre persönlichen Daten

Angaben zu der Busfahrt, auf der Sie etwas verloren haben

Ihre Nachricht