Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

  • Wie werden die jährlichen Fahrgastzahlen errechnet?

    Die Berechnung der jährlichen Fahrgastzahlen bei ESWE Verkehr erfolgt auf der Grundlage eines statistischen Verfahrens auf der Basis unserer Verkaufszahlen und sogenannter Beförderungsfaktoren.

    Bei einer Einzelfahrkarte ist die Berechnung relativ einfach, denn diese Karte ist mit dem Faktor 1 hinterlegt, d. h.: eine Fahrt pro Einzelfahrausweis. Bei einer Wochenkarte sind es bis zu 17 Fahrten, und bei einer Monatskarte bis zu 81 Fahrten.

    Diese statistischen Größen sind branchenweit weitgehend identisch und ermöglichen den Verkehrsunternehmen einen zuverlässigen und plausiblen Vergleich der jährlichen Gesamtfahrgastzahlen.

Brennstoffzellenbusse

Batteriebusse

Ausbildung Fragen zur Bewerbung

Ausbildung Fragen zum Auswahlverfahren

Ausbildung Allgemeine Ausbildungsfragen

Ausbildung Fragen zur Berufsschule

Tickets und „Erhöhtes Beförderungsentgelt“ (EBE)

Beförderung und Service

Schülerticket

ESWE Verkehr meinRad Allgemeine Informationen

ESWE Verkehr meinRad App und Registrierung

ESWE Verkehr meinRad Miete und Rückgabe

ESWE Verkehr meinRad Tarife und Bezahlung

ESWE Verkehr meinRad Mietrad

ESWE Verkehr meinRad Probleme

ESWE Verkehr meinRad Ausblick

E-Ticket Online

Alltagshelden

Alltagshelden Ausbildung zum/zur Busfahrer/in (ohne Klasse D)

Alltagshelden Busfahrer/in (mit Klasse D)

Diese Webseite verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert. Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Infos
Infos