Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Filtern & Sortieren

Umleitung Linie 37

Wegen Bauarbeiten im Konrad-Adenauer-Ring fährt die Linie 37 ab Mittwoch, den 17. April 2019, ab 08:00 Uhr folgende Umleitung:

In Richtung Wielandstraße fahren die Busse den normalen Fahrweg bis Haltestelle „Schenkendorfstraße“, weiter über die Frauenlobstraße, rechts in die Wilhelm-Hauff-Straße, rechts in die Wielandstraße zur Haltestelle „Wilhelm-Hauff-Straße“. Diese Haltestelle dient als Endhaltestelle und Abfahrtshaltestelle.

In Richtung Nordenstadt/Bierstadt fahren die Busse auf dem normalen Weg.

Die Haltestellen „Grillparzerstraße“ und „Wielandstraße“ entfallen.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

Umleitung Linien 46 und 48

Wegen der Vollsperrung „Am Daubhaus“ fahren die Linien 46 und 48 ab Montag, den 15. April 2019, folgende Umleitung:

Linie 46

In Richtung Hochheim verkehren die Busse der Linie 46 nach der Haltestelle „Wasserturm“, rechts in den Breslauer Ring, weiter dem Linienweg der Linie 48 folgend bis zur End­haltestelle „Hochheim Bahnhof“. Die Haltestelle „Antoniushaus“ wird angefahren.

Fahrten mit dem Ziel Wiesbaden werden nach der Haltestelle „Am Daubhäuschen“ umgeleitet in die Mainzer Straße, links in die Wiesbadener Straße, rechts in die Burgeffstraße und dann weiter auf dem normalen Weg.

Linie 48

Fahrten mit dem Ziel Hochheim erfolgen auf dem normalen Weg.

In Richtung Wiesbaden fahren die Busse von der Haltestelle „Am Daubhäuschen“ weiter in die Mainzer Straße, links in die Wiesbadener Straße, rechts in die Burgeffstraße, links in die Frankfurter Straße, links in den Breslauer Ring, rechts in die Nordenstädter Straße und weiter auf dem normalen Weg.

Die Haltestellen „Antoniushaus“, „Alleestraße“ und „Dresdner Ring“ entfallen ersatzlos!

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450

Umleitung Linie 23 und 43

Wegen Bauarbeiten in der Alte Dorfstraße fahren die Linien 23 und 43 von Mittwoch, den 10. April 2019 um 8:00 Uhr, folgende Umleitung:

In Richtung Innenstadt verkehren die Busse von der Endstelle kommend zur verlegten Abfahrtshaltestelle „Erlenstraße“, danach links in die Lärchenstraße, links in den Pfingstborn, im Kreisverkehr in die Klingenbachstraße, links in die Karl-Albert-Straße zur Ersatzhaltestelle „Rieslingstraße“, weiter in die Karl-Albert-Straße zur Ersatzhaltestelle „Am Rathaus“, dann zum Kreisverkehr am Friedhof zur L3017 zum nächsten Kreisverkehr und in Richtung Igstadt weiter auf dem normalen Weg.

In Richtung Breckenheim nehmen die Busse den normalen Weg bis zur vorverlegten Endstelle in der Klingenbachstraße vor dem Kreisverkehr.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

Umleitung Linien 15, N2 und 48

Wegen Bauarbeiten in der Münchener Straße fahren die Linien 15, N2 und 48 von Montag, den 1. April 2019, folgende Umleitung:

Linie 15 und N2:

In Richtung Delkenheim verkehren die Busse nach der Haltestelle „Rathausplatz“ in Delkenheim weiter zur Haltestelle „Mühlberg“ (Linie 48) und  weiter auf die L3028 Richtung Hochheim,  links in die Rosenheimer Straße, links in die Römerstraße, links in die Angelsachsenstraße, links in die Straubinger Straße zur Ersatzhalterstelle „Freiburger Straße“, links in die Reutlinger Straße und weiter zur Endstelle „Rosenheimer Straße“.

In Richtung Wiesbaden fahren die Busse von der Endstelle „Rosenheimer Straße“ kommend links in die Römerstraße, links in die Angelsachsenstraße, links in die Straubinger Straße zur Ersatzhaltestelle „Freiburger Straße“, links in die Reutlinger Straße, rechts in die Rosenheimer Straße, rechts in die L3028 Richtung Wiesbaden, rechts in den Mühlberg und weiter zum normalen Weg.

Linie 48:

In Richtung Rosenheimer Straße / Hochheim fahren die Busse nach der Haltestelle „Rathausplatz“ in Delkenheim weiter zur Haltestelle „Mühlberg“, weiter auf die L3028 Richtung Hochheim,  links in die Rosenheimer Straße, links in die Römerstraße, links in die Angelsachsenstraße, links in die Straubinger Straße zur Ersatzhalterstelle „Freiburger Straße“, links in die Reutlinger Straße und dann entweder links in die Rosenheimer Straße zur Endstelle „Rosenheim Straße“ oder rechts in die Rosenheimer Straße, links auf die L3028 und weiter zum normalen Fahrweg Richtung Hochheim.

In Richtung Wiesbaden fahren die Busse von der Endstelle „Rosenheimer Straße“ kommend links in die Römerstraße, links in die Angelsachsenstraße, links in die Straubinger Straße zur Ersatzhaltestelle „Freiburger Straße“, links in die Reutlinger Straße, rechts in die Rosenheimer Straße, rechts auf die L3028 Richtung Wiesbaden, rechts in den Mühlberg und weiter zum normalen Weg.

Weitere Informationen gibt es an den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

Umleitung Linie 18

Wegen Bauarbeiten zur Einmündung in die Flandernstraße fährt die Linie 18 von Montag, den 1. April 2019 um 9 Uhr, folgende Umleitung:

In Richtung Sonnenberg fahren die Busse bis zur Haltestelle „Friedhof Sonnenberg“ und weiter über die Graf-Gerlach-Straße zur Straße „Am Kirchgarten“, links in die Brabanter Straße, rechts in die Schuppstraße zur Ersatzhaltestelle „Liebenaustraße“ und  weiter zum normalen Weg.

In Richtung Innenstadt verkehren die Busse ebenfalls bis zur Haltestelle „Friedhof Sonnenberg“ und weiter über die Graf-Gerlach-Straße zur Straße „Am Kirchgarten“, links in die Brabanter Straße, links in die Schuppstraße und weiter zum normalen Fahrweg.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

Barrieren überwinden - Menschen verbinden

ESWE Verkehr setzt Fokus auf Barrierefreiheit

Gerade für Menschen, die in ihrer persönlichen Mobilität eingeschränkt sind, ist jede Möglichkeit des Mobilseins besonders wichtig. Daher wollen wir die Themen “Barrierefreiheit” und “Inklusion” nun stärker in das Bewusstsein aller Fahrgäste rücken. Dafür haben wir unsere Webseite um die Rubrik www.eswe-verkehr.de/barrierefrei ergänzt. Natürlich wollen wir auch Menschen ohne Mobilitätseinschränkung für das Thema “Barrierefreiheit” sensibilisieren. Jeder unserer Busse sowie viele unserer Haltestellen verfügen schon seit Längerem über vielfältige Hilfs-Services für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, als da wären: Fahrgastinformationsanzeigen mit Ansagefunktion (an vielen Haltestellen), absenkbare Einstiege (bei allen Bussen) sowie reservierte Stellflächen für Rollstuhlfahrer (in allen Bussen) – um nur drei Beispiele zu nennen. Aber sehen Sie selbst, in unserer interaktiven Grafik.

Unsere Kampagne „Barrierefreiheit und Inklusion” lebt auch und gerade von unserer engen Partnerschaft mit den „Rhine River Rhinos”, der Rollstuhlbasketball-Mannschaft des SV Rhinos Wiesbaden e. V. Die „Rhinos”-Mannschaft setzt sich inklusiv aus Spielern mit und ohne Handicap zusammen.

Neues Video: Alltagshelden gesucht!

Wir wissen, dass Du da draußen bist! Werde jetzt Teil unseres Alltagshelden-Teams und bewirb Dich ganz einfach unter: www.eswe-verkehr.de/alltagshelden.

Dabei ist es ganz egal, ob Du schon einen Busführerschein besitzt oder nicht, denn wir bilden Dich auch aus. Und zwar in unserer hauseigenen Fahrschule.
Ihr könnt Euch das Video auch direkt auf YouTube anschauen: https://youtu.be/pGTONFNK2eQ.

Wir warten auf Dich!

INFOMOBIL Ausgabe 01/2019

Einmal pro Quartal erscheint das kostenlose Fahrgastmagazin von ESWE Verkehr mit vielen spannenden Themen und einem breiten Spektrum an interessanten und unterhaltsamen Informationen rund um den Wiesbadener Nahverkehr.

Unsere aktuelle Ausgabe: 01/2019

In der Ausgabe 01/2019 unseres Fahrgastmagazins INFOMOBIL haben wir unter anderem die folgenden Themen für Sie aufbereitet:

  • FRÜHJAHRSZEIT IST FAHRRADZEIT
    Zahl der „meinRad“-Stationen soll auf rund 90 steigen
     
  • ZÜGIGER ÖPNV DANK BUSSPUREN
    Viele neue Busfahrstreifen in Wiesbadens Stadtzentrum
     
  • SCHRÄG BERGAUF IN DIE NEUE SAISON
    30. März: Start des 2019er-Fahrbetriebs der Nerobergbahn

Zudem können Sie wie gewohnt an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Beim Bildfehler-Suchspiel werden dieses Mal zehn süße Osterüberraschungen verlost.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Informationsgewinn beim Lesen der aktuellen Ausgabe!

Hier können Sie das INFOMOBIL 01/2019 als PDF gratis herunterladen.

In eigener Sache: Verbesserungen und Veränderungen auf www.eswe-verkehr.de

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

hiermit möchten wir Sie über wichtige Veränderungen auf unserer Website informieren: Zwei zusätzliche Funktionen, die deutliche Serviceverbesserungen für Sie bedeuten, werden nun wirksam. Darüber hinaus tritt eine weitere Veränderung in Kraft, um deren Kenntnisnahme wir Sie bitten.

1. Mit „eTicket Online“ Ihr Kundenkonto in Eigenregie verwalten

Als Inhaber/in eines unserer Jahreskarten-Abonnements oder als Nutzer/in eines anderen Ticketangebots, das in Form des elektronischen Fahrausweises „eTicket RheinMain“ ausgegeben wird, steht Ihnen nun unser neuer Kundenservice „eTicket Online“ zur Verfügung. Diese neue Funktion, die Sie hier finden, ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihres Kundenkontos in Eigenregie: Sie können Ihre persönlichen Daten sowie alle anderen vertragsrelevanten Aspekte selbst online bearbeiten – selbstverständlich unter Berücksichtigung der höchstmöglichen Datenschutzstandards.

Zum Beispiel können Sie ganz einfach, unkompliziert und bequem Ihre persönlichen Vertragsangaben, etwa Ihre Adresse oder Ihre Bankverbindung, ändern. Und auch, wenn Sie zu einem anderen Ticketangebot wechseln oder das gebuchte Tarifgebiet, die Preisstufe oder die Fahrtverbindung umstellen möchten, können Sie dies nun eigenhändig online erledigen. Gleiches gilt für das Melden eines Kartenverlusts oder das Abschließen eines Neuvertrags.

Kurzum: Über alles Vertragsrelevante haben Sie jetzt die volle Kontrolle, indem Sie Ihr Kundenkonto transparent, schnell und papierlos selbst managen – jederzeit, rund um die Uhr, unabhängig von den Öffnungszeiten unserer Mobilitätszentrale und unserer Mobilitätsinfos.

Um die neue Servicefunktion „eTicket Online“ nutzen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie werden bei uns als Bestandskunde geführt.
  • Ihr Ticketvertrag ist aktiv.
  • Sie sind Mitglied unserer „Meine ESWE“-Community. Ihr Community-Account wird mit der „eTicket Online“-Funktion verknüpft.
  • Sie registrieren sich für „eTicket Online“ auf unserer Website mittels eines Registrierungscodes, den Sie von uns zugesandt bekommen.

Wichtig: Sie können die neue Servicefunktion „eTicket Online“ auch dann zur Bestellung eines Tickets nutzen, wenn Sie (noch) kein Kunde bei uns sind. Sie müssen sich in diesem Fall zunächst in unserer Online-Community „Meine ESWE“ registrieren und sich anschließend bei „eTicket Online“ als Neukunde anmelden.

Wenn Sie weitere Fragen zu der neuen Servicefunktion „eTicket Online“ haben sollten, schauen Sie einfach hier nach oder schreiben Sie uns. Hierzu können Sie unser Kontaktformular nutzen.

2. Website-Inhalte in englischer Sprache

Als besonderer Service für internationale Wiesbaden-Besucher – ebenso für Einheimische, deren Muttersprache nicht Deutsch ist – steht unser Web-Auftritt nun auch in englischer Sprache zur Verfügung. Auf www.eswe-verkehr.de/english sind ausgewählte Inhalte unserer deutschsprachigen Online-Präsenz auf Englisch abrufbar: zum Beispiel die Ticketsortiment-Übersicht, die Suche nach Linienverbindungen und nach den nächsten Abfahrten an der gewünschten Haltestelle sowie wichtige Kontaktinformationen. Selbstverständlich kann man sich die englischen Inhalte auch unterwegs auf seinem mobilen Endgerät anzeigen lassen.

3. Abschaltung des Online-Forums in der „Meine ESWE“-Community

Das Online-Forum, eines der Elemente unserer „Meine ESWE“-Community, kann ab sofort nicht mehr genutzt werden. Wir haben uns für das Abschalten des Forums entschieden, weil Online-Foren heutzutage kein zeitgemäßes Medium für Kontaktaufnahmen und Diskussionen mehr sind. Dass dies so ist, beweisen die recht geringe Nutzung und die eher schwache Resonanz, von denen das Online-Forum seit Längerem geprägt ist. Für intensiven Dialog und zeitnahen Austausch mit Ihnen, unseren Nutzern, Kunden und Fahrgästen, haben sich unsere Social-Media-Auftritte längst zu dem Kommunikationskanal entwickelt. Tagtäglich finden hier Anregungen, Kommentare und Diskussionen ihren Platz, und es findet lebhafter Informations- und Erfahrungsaustausch statt – interaktiv und meinungsfreudig. Dies möchten wir weiter ausbauen, weshalb wir alle bisherigen Nutzer des Online-Forums hiermit herzlich einladen, sich von nun an auf unserer Facebook-Seite einzubringen.

Zusätzlich zu den Social-Media-Kanälen können Sie selbstverständlich über das Kontaktformular hier auf unserer Website sowie per E-Mail jederzeit mit uns in Kontakt treten. Und in der „Offline-Welt“ stehen wir Ihnen in unserer Mobilitätszentrale und in unseren Mobilitätsinfos (Adressen und Öffnungszeiten hier) persönlich zur Verfügung.

Mit der Abschaltung des Forums werden alle dortigen Inhalte (Textbeiträge, Kommentare etc.) gelöscht. Wichtig: Die „Meine ESWE“-Community mit ihren anderen Funktionen bleibt selbstverständlich bestehen; an Ihren persönlichen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) ändert sich nichts! Es ist ausschließlich das Online-Forum, das – aus den oben genannten Gründen – nun nicht mehr zur Verfügung steht.

Eier

finden & gewinnen!

So einfach geht's

Wenn Sie ein Ei sehen, klicken Sie darauf. Haben Sie 6 Eier gesammelt, können Sie am Gewinnspiel teilnehmen und tolle Preise gewinnen:

1. Preis: 1x Brunch im Lambertus für 2 Personen
2. Preis: 2x 50€ Wertgutschein für Superfly Wiesbaden
3. Preis: 1x Berg und Talfahrt mit der Nerobergbahn für 2 Erwachsene und 2 Kinder

Prima, schon 1 Ei!

Noch 2 Eier finden, um am Gewinnspiel teilzunehmen

1. Preis: 1x Brunch im Lambertus für 2 Personen
2. Preis: 2x 50€ Wertgutschein für Superfly Wiesbaden
3. Preis: 1x Berg und Talfahrt mit der Nerobergbahn für 2 Erwachsene und 2 Kinder

Spiel beenden

Super gemacht!

Jetzt nur noch das Formular ausfüllen und Sie nehmen an der Verlosung teil!

* = Pflichtfeld

Step

Spiel zurücksetzen

Vielen Dank!

Vielen Dank für's Mitmachen! Wir drücken die Daumen...

Spiel zurücksetzen