Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Alle Umleitungen

Ersatzhaltestellen der Linie 21

Wegen Bauarbeiten und der daraus resultierenden Vollsperrung der Straße In der Hohl gibt es von Montag, den 13. August 2018 um 8 Uhr, für die Linie 21 zwei Ersatzhaltestellen.

Für die Haltestelle „Am Weinberg“ in Richtung Wiesbaden gibt es die Ersatzhaltestelle in der Straße Alt Auringen (Höhe Friedhof).
Für die Haltestelle “Alt Auringen“ in Richtung Wiesbaden wird die Ersatzhaltestelle Im Hopfengarten (Haus Nr. 4-6) eingerichtet

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450

Umleitung Linie 14, N3 und 47

Wegen Bauarbeiten in der Äppelallee gelten von Freitag, den 10. August ab 20 Uhr, bis Montag, den 13. August um 5 Uhr, folgende Umleitungen:

Linie 14 und N 3:

In Richtung Äppelallee-Center führt der normaler Fahrweg bis zur Haltestelle „Schloß Biebrich“, weiter geradeaus über die Rheingaustraße zu den Haltestellen „Regattastraße“  und „Rheinhütte“, weiter rechts in die Fritz-Haber-Straße, rechts in die Carl-Bosch-Straße, links in die Otto-Wallach-Straße, links in die Friedrich-Bergius-Straße auf den normalen Weg.

In Richtung Klarenthal / Carl-von-Linde-Straße gilt die umgekehrte Umleitung. 

Linie 47

+++ UPDATE (09.08.2018) +++

In Richtung Schierstein fährt die Linie ab Freitag 20 Uhr, bis Montag, den 13. August um 5 Uhr, ab der Haltestelle „Hauptbahnhof“ den normalen Fahrtweg.
In Richtung Hauptbahnhof gilt die Umleitung der Linie 14 ab der Wendefahrt vom Kreisverkehr.

Umleitungen in Delkenheim

Wegen Bauarbeiten in der Landwehrstraße/ Soonwaldstraße werden die Linien 15, 48 und die Schulbusse der Linie 46 in Delkenheim von Montag, den 6. August 2018, Umleitungen fahren. Die Haltestellen „Schlagmühle“ und „Eifelstraße“ entfallen. Fahrgäste, die normalerweise diese beiden Haltestellen nutzen, müssen vom 6. August 2018 an auf die nur einige Meter in Sichtweite verlegte Haltestelle „Rathausplatz“ ausweichen.

Für die Linien 15 und 48 gilt folgende Umleitung: 
In Richtung Delkenheim/ Hochheim fahren die Busse nach Bedienung der letzten planmäßigen Haltestelle in Wallau auf die A66 in Richtung Wiesbaden und verlassen diese an der Abfahrt Nordenstadt wieder. Nach links führt der Weg in Richtung Delkenheim über die L 3028, links zur Hauptwache zur Ersatzhaltestelle „Rathausplatz“,  rechts in den Mühlberg und weiter über den normalen Weg. 
In Richtung Wiesbaden geht es nach Bedienung der Haltestelle „Mühlberg“  links zur Hauptwache zur Ersatzhaltestelle „Rathausplatz“, geradeaus über Hauptwache, rechts über die L 3028 zur A 66 in Richtung Frankfurt bis zur Abfahrt Wallau, rechts Richtung Wallau zur ersten regulären Haltestelle in Wallau.

Für den Schulbus 46 in Richtung Eifelstraße gilt nach Bedienung der Haltestelle „Mühlberg“ die Umleitung links zur Hauptwache zur Ersatzhaltestelle „Rathausplatz“, geradeaus über Hauptwache, rechts über die L 3028 zur A 66 in Richtung Frankfurt bis zur Abfahrt Wallau, links Richtung Massenheim zur ersten planmäßigen Haltestelle in Massenheim.

Der Schulbus 46 in Richtung Delkenheim/ Hochheim nimmt nach Bedienung der letzten planmäßigen Haltestelle in Massenheim die Umleitung auf die A66 in Richtung Wiesbaden und verlässt diese an der Abfahrt Nordenstadt wieder. Nach links in Richtung Delkenheim über die L 3028 führt dann der Weg und links zur Hauptwache zur Ersatzhaltestelle „Rathausplatz“,  rechts Mühlberg und weiter über den normalen Fahrweg. 

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

Haltestelle „Berliner Straße Bussteig D“ wird nicht angefahren

Wegen der Busspursanierung der Berliner Straße kann die Haltestelle „Berliner Straße Bussteig D“ in Richtung Erbenheim von Freitag, den 20. Juli 2018 um 7 Uhr, nicht angefahren werden.

Dies betrifft die Linien 5, 15, 16, X 26, 28, 45, 46, 48, 262, N 2 und N 7. Die Pflichtanschlüsse werden von der Haltestelle „Friedenstraße“ bedient.  Die Bussteige A, B und C der Haltestelle „Berliner Straße“ sind nicht betroffen.

Weitere Informationen gibt es an den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

Baumaßnahmen in der Schiersteiner Straße

Am Montag, den 09.07.2018 beginnen die umfangreichen Straßenbaumaßnahmen im Bereich der Schiersteiner Straße. Aufgrund von zeitweisen Sperrungen mehrerer Fahrspuren zwischen der Einmündung Waldstraße und dem 2. Ring wird es mit sehr großer Wahrscheinlich zu erheblichen Verkehrsstörungen kommen, die auch die ESWE-Linien 5, 8, 15 und 18 betreffen werden. Um im Tagesverlauf in der Zeit zwischen 8 Uhr und 15 Uhr eine möglichst hohe Fahrplanqualität zu gewährleisten, wird es in Fahrtrichtung stadtauswärts zu vereinzelten Fahrunterbrechungen an der Haltestelle Waldstraße kommen.

Fahrgäste mit Fahrziel Schierstein (Linie 5), Gräselberg (Linie 15), Steinberger Straße (Linie 8) und Siedlung Sauerland (Linie 18) werden gebeten das nachfolgende Fahrzeug der jeweiligen Linie für die Weiterfahrt zu nutzen. Die Fahrgäste werden gebeten auf die Fahrzielanzeige an den Bussen der jeweiligen ESWE-Linie zu achten.

Schiersteiner Brücke: Weiterhin Einschränkungen im Busverkehr

Nach derzeitigem Planungsstand soll ab kommenden Samstag, 07.11.2015, die Schiersteiner Brücke wieder für LKW über 3,5 t zur Nutzung freigegeben werden. Diese Freigabe kann jedoch nicht für den Busverkehr der Gemeinschaftslinien 45 und 47 der ESWE Verkehr und der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) gelten. Grund hierfür sind die weiterhin bestehenden Bauschäden an der Vorlandbrücke im Bereich Mainz-Mombach, weshalb die beiden Buslinien nicht den gewohnten Linienweg fahren können. Weiterhin enden die beiden Linien vom Wiesbadener Bahnhof aus kommend an der Haltestelle „Friedrich-Bergius-Straße“ (Linie 45) bzw. „Carl-Bosch-Straße“ (Linie 47) und fahren von dort wieder in Richtung Wiesbaden Innenstadt zurück.

Wir bitten unsere Fahrgäste um Verständnis.