Ansprechpartner

Online-Redaktion

Gartenfeldstraße 18
65189 Wiesbaden

E-Mail:

Diese Meldung wurde am 10.09.2020 um 23:59 Uhr archiviert.

ESWE Verkehr erstellt Parkraummanagementkonzept – Beteiligen Sie sich jetzt!

ESWE Verkehr erstellt als Mobilitätsdienstleister ein Parkraummanagementkonzept für Wiesbaden. Dies geschieht im Auftrag der Landeshauptstadt Wiesbaden. Das Ganze zielt darauf ab, den zur Verfügung stehenden Parkraum effizient, nutzerfreundlich und raumverträglich zu gestalten. Das Konzept liefert Leitlinien anhand derer konkrete Maßnahmen unter Berücksichtigung der örtlichen Begebenheiten erarbeitet werden.

Durch die Maßnahmen sollen besonders der Parksuchverkehr und dadurch die Emissionsbelastung in der Stadt reduziert werden. Gleichzeitig wird die Verkehrssicherheit erhöht und die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Mobilitätsangeboten durch eine sinnvolle Verknüpfung attraktiver gestaltet. Innerhalb des Projektes sollen auch Möglichkeiten zur Digitalisierung des Parkens erprobt werden (Förderprojekt DIGI-P zur Konzeption, Pilotierung und Koordination eines steuernden Parkraummanagements). Hier arbeitet ESWE Verkehr eng mit den Projekten DIGI-V und DIGI-L zur Digitalisierung des Verkehrs bzw. der Logistik zusammen. Das Projekt wird durch vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten begleitet: Im Januar dieses Jahres wurde ein Parkbeirat mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und dem sozialen Bereich gegründet.

Für die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger findet am Donnerstag, 10. September 2020, um 17 Uhr, eine Online-Auftaktveranstaltung statt. Der Link zu dieser Auftaktveranstaltung (und später zur Videoaufzeichnung) sowie nähere Informationen zu den Inhalten, wird auf der Internetseite dein.wiesbaden.de/wipark der städtischen Stabsstelle „Wiesbadener Identität. Engagement. Bürgerbeteiligung.“ bereitgestellt. Andreas Kowol, Dezernent für Umwelt, Grünflächen und Verkehr, sowie die Projektverantwortlichen und -partner laden alle Interessierten ein, sich über den aktuellen Stand und weitere Schritte zu informieren und die anschließende Expertendiskussion zu verfolgen.

Auf dein.wiesbaden.de/wipark können Bürgerinnen und Bürger vom 14. bis zum 27. September Feedback zur Auftaktveranstaltung geben. Dort sind auch die weiteren Beteiligungsmöglichkeiten im Projektverlauf, die entsprechenden Veranstaltungshinweise und Aktuelles veröffentlicht. Ab sofort und bis zum 4. September 2020 können Interessierte in der Vorabfrage ihre Einschätzung zum Thema Parken in Wiesbaden an das Projektteam senden. In den ESWE Verkehr-Vertriebsstellen liegen Flyer zum Parkraummanagementkonzept aus mit Antwortpostkarte für eine alternative Nutzung. Die Umfrageergebnisse werden in der Auftaktveranstaltung präsentiert und fließen in die Entwicklung des Parkraummanagementkonzepts ein. Diese und weitere Ergebnisse aus der Bürgerbeteiligung werden ebenfalls auf der Website der Stabsstelle veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Parkraummanagementkonzept für Wiesbaden stehen auf www.eswe-verkehr.de/parken.

News vom: 25.08.2020
0 1608

Noch keine Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Diese Webseite verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert. Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Infos
Infos