Ansprechpartner

Pressestelle

Gartenfeldstraße 18
65189 Wiesbaden

Telefon: (0611) 450 22-480
E-Mail:

Diese Meldung wurde am 07.06.2022 um 15:00 Uhr archiviert.

ESWE Verkehr übernimmt weitere Parkplätze auf dem P+R-Parkplatz Salzbachaue

Der Wiesbadener Mobilitätsdienstleister ESWE Verkehr übernimmt ab Montag, dem 7. März, eine weitere ca. 900 Quadratmeter große Fläche auf dem P+R-Parkplatz Salzbachaue in der Gartenfeldstraße. Die Übernahme erfolgt planmäßig vor dem Hintergrund eines Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung vom 14. Februar 2019. 
 
Der Beschluss sieht vor, ESWE Verkehr vorrübergehend zusätzliche Fläche für die im Zusammenhang mit der Realisierung eines emissionsfreien ÖPNVs notwendige Umgestaltung seines Betriebsgeländes zur Verfügung zu stellen.
 
Mit der Übernahme der zusätzlichen Fläche entfallen für den Individualverkehr 27 Stellplätze. Autofahrer werden vor Ort ab dem heutigen Montag, dem 28. Februar, über den Wegfall der Parkplätze informiert.
 
Der Wiesbadener Mobilitätsdienstleister nutzt bereits seit Juli 2019 ein Teilareal auf dem P+R-Parkplatz Salzbachaue. Da auf der nun hinzukommenden Fläche die aktuell vorhandenen Mittelinseln zunächst erhalten bleiben, kann ESWE Verkehr circa zehn zusätzliche Fahrzeuge abstellen. Das sorgt für weitere Entspannung auf dem Betriebsgelände.
 
Insgesamt kann der Mobilitätsdienstleister damit etwa 70 Busse auf der Salzbachaue abstellen.
 
Weitere Informationen über Wiesbadens Mobilitätsdienstleister finden Sie auf www.eswe-verkehr.de oder auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken.

News erschienen am Montag, 28. Februar 2022 in der Kategorie „Unternehmen“

Dieser Artikel wurde 1347 mal angeschaut. 1347