#WIESRADELN 2021 – ESWE Verkehr ist wieder beim STADTRADELN mit dabei!

Als eines von 136 Teams (Stand 27.05.2021) geht das Team ESWE Verkehr auch bei der diesjährigen Auflage des STADTRADELN, vom 30. Mai bis 19. Juni 2021, an den Start. 2020 sind unsere Mitarbeiter für das Team ESWE Verkehr bereits 5.130 km geradelt und haben dabei 754 kg CO2 eingespart. Ein Wert, den wir dieses Jahr gerne wieder erreichen und sogar überbieten wollen.

Warum beteiligt sich ESWE Verkehr? Etwa ein Viertel der klimaschädlichen Co2-Emissionen im deutschen Straßenverkehr werden durch den Innerortsverkehr verursacht. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Als Mobilitätsdienstleister der Landeshauptstadt Wiesbaden geht ESWE Verkehr natürlich mit gutem Beispiel voran, wenn es darum geht Emissionen zu vermeiden: Nicht nur mit der Umstellung unserer Flotte auf emissionsfreie Antriebe, sondern eben auch mit der Teilnahme an Wettbewerben wie diesen, um das Verständnis für dieses wichtige Thema bei Bürgern und Mitarbeitern gleichsam zu platzieren.

Übrigens: Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um am Wettbewerb teilzunehmen und möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt auf https://www.stadtradeln.de/wiesbaden. Auf https://wiesradeln.de/ gibt es als kleine Motivation eine STADTRADELN-Rallye mit 21 Fragen.


 

Titelbild © Jacob Lund - stock.adobe.com

News erschienen am Donnerstag, 27. Mai 2021 in der Kategorie „Unternehmen“

Dieser Artikel wurde 0 mal geliked. 0 Dieser Artikel wurde 435 mal angeschaut. 435

Noch keine Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Empfohlene Inhalte