Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Umleitung der Buslinie 15

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Kärntner Straße wird die Linie 15 ab Mittwoch, 18.10.2017, ab etwa 7:30 Uhr umgeleitet. Wie lange die Umleitung dauert, ist derzeit noch nicht bekannt.

In Richtung Faaker Straße verläuft die Umleitung nach der Haltestelle „Kahle Mühle“ weiter über die Erich-Ollenhauer-Straße sowie die Kärtner Straße. Anschließend verläuft die Umleitung über die Faaker Straße zur gleichnamigen Endstelle. In Fahrtrichtung Nordenstadt / Delkenheim verläuft die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Die Haltestellen „Karawankenstraße“ und „Wörther-See-Straße“ (in beide Richtungen) entfallen. Fahrgäste können, in Richtung Innenstadt, die Haltestelle „Faaker Straße“ in der gleichnamigen Straße bzw. die Haltestelle „Klagenfurter Ring" in der Erich-Ollenhauer-Straße nutzen.

Detaillierte Informationen gibt es an den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

7 Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Una Bhan · 17.10.2017, 12:40 Uhr

Wie kann eigentlich die Haltestelle "Wörther-See-Straße" in Fahrtrichtung Nordenstadt / Delkenheim, die gibt es nämlich auch, angefahren werden, wenn der Bus in beiden Richtungen nicht über den Klagenfurther Ring fährt? Beamen? Fliegen?

Fabian Lang · 18.10.2017, 08:06 Uhr

Hallo, Una Bhan,

da hat sich leider ein kleiner Fehler eingeschlichen, den ich korrigiert habe. Beamen oder fliegen können unsere Busse leider nicht.

Grüße
Fabian Lang

freifahrer · 24.10.2017, 11:38 Uhr

Leider fahren diejenigen, die diese Umleitung geplant haben, kein Bus, sonst wäre die Umleitung besser gemacht worden. Z.B. in die Erich Ollenhauer Str. rechts abfahren, anschließend rechts in den Klagenfurter Ring. Dann könnten auch die vorhandenen Haltestellen mitbedient werden. Es soll schließlich auf den Gräselberg Menschen geben, die nicht so gut laufen können. Die Linie 39 ist keine Alternative, da sie nur alle halbe Jahrhunderte fährt und die unpünklichte Linie des Universums ist.

Fabian Lang · 24.10.2017, 13:19 Uhr

Hallo, freifahrer,

der von Dir beschriebene Fahrtweg ist deshalb keine Alternative, da dieser pro Hin- und Rückweg sicherlich zu zusätzlichen 5 Minuten Fahrtweg führen würde. Dies ist nicht umsetzbar, da hierbei mehrere Komponenten wie Ablöse, oder Lenkzeiten berücksichtigt werden müssen.

Grüße
Fabian Lang

Honey77 · 15.11.2017, 08:02 Uhr

Wie kann es sein das obwohl 2 halt stellen ausfallen das die 15 immer noch zu späte kommt oder/bzw überhaupt nicht kommt??? Zbs... gestern, 14.11.17 um 9:27sollte die bus kommen kam aber nie, genau so wie der um 9:37. Da sind in der zeit wo ich an die Klagenfuter Ring stand 3 busse an mich vorbei gefahren zum end haltstelle aber keine kam wieder runter gefahren. Jedes jahr wird die fahrkarten immer teuer aber der service auch immer schlechter! Oh und man könnte ersatz haltstellen an die erich-ollenhauer-str. stezen. Zbs für karawanken str. könnte der Ersatz haltstelle da in die Nähe von der hauser block 42 (gegenüber von das Tank Center). Da ist ein weg was grade aus runter geht von der karawanken haltstelle dahin. Das wäre kurzer für viele zu laufen dann immer bis Klagenfuter Ring oder von Kahle-Muhle hoch. Nur mal so eine idee.

Joanna Onibudo-Johnson · 15.11.2017, 15:09 Uhr

Hallo, Honey77,

der erste von dir genannte Kurs musste ausfallen, da der Fahrer eine Zwangspause (Lenkzeitunterbrechung) machen musste und somit den Kurs nicht fortführen konnte. Der zweite Kurs ist auf Grund von Personalmangel ausgefallen. Deinen Vorschlag für die Ersatzhaltestelle leite ich weiter.

Vielen Dank.

Freundliche Grüße
Joanna Onibudo-Johnson

Joanna Onibudo-Johnson · 15.11.2017, 15:23 Uhr

Hallo, Honey77,

wie mir eben berichtet worden ist, wurde gestern eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Freundliche Grüße
Joanna Onibudo-Johnson

Ansprechpartner

Pressestelle