24 27 47 N4 Schulbus

Hans-Böckler-Straße: Umleitung wegen Einbahnregelung

Ab Mittwoch, 21. September, gilt wegen Asphaltarbeiten in der Hans-Böckler-Straße bis voraussichtlich Freitag, 7. Oktober, eine Einbahnregelung. Ein Fahrzeugverkehr ist dort dann nur noch stadtauswärts möglich.

Dies hat Auswirkungen auf die ESWE-Linien 24, 27, 47, N4 sowie Einsatzwagen und Schulbusse. Die Busse können dort stadteinwärts nicht den gewohnten Fahrweg nehmen und fahren stattdessen eine Umleitung:

Linien 24, 47, N4

Die Busse fahren stadteinwärts ihre Umleitung ab der Haltestelle „Rheinblick“. Die Umleitung führt geradeaus auf der Ludwig-Erhard-Straße Richtung Innenstadt. Die auf dem Weg liegenden Haltestellen „Märchenland“ und „Ludwig-Erhard-Straße“ werden angefahren.

Aufgrund dieser Umleitung entfallen stadteinwärts die Haltestellen  „Schelmengraben“, „Karl-Legien-Straße“ und „Stephan-Born-Straße“, „Alexej-von-Jawlensky-Schule“.

Die Fahrten stadtauswärts sind von dieser Umleitung nicht betroffen. Die Busse nehmen hier den normalen Fahrweg.

Linie 27

Die Busse fahren stadteinwärts ihre Umleitung ab der Haltestelle „Schelmengraben“. Hier ist die Haltestelle „Schelmengraben“ Richtung Waldfriedhof zum Einsteigen zu nutzen.

Die Busse fahren dann über die Frauensteiner Straße zur Ludwig-Erhard-Straße und weiter Richtung Innenstadt. Die auf dem Weg liegenden Haltestellen „Märchenland“ und „Ludwig-Erhard-Straße“ werden angefahren. Danach geht es an der Kreuzung Stegerwaldstraße links zur Haltestelle „Dotzheim-Mitte“ und von dort aus auf dem normalen Linienweg.

Aufgrund dieser Umleitung entfallen stadteinwärts die Haltestellen „Schelmengraben“, „Karl-Legien-Straße“ und „Stephan-Born-Straße“, „Alexej-von-Jawlensky-Schule“.

Von dieser Umleitung sind auch jene Fahrten der Linie 27 betroffen, die an den Haltestellen „Waldfriedhof" oder „August-Bebel-Straße" beginnen.

Die Fahrten stadtauswärts sind von dieser Umleitung nicht betroffen. Die Busse nehmen hier den normalen Fahrweg.

 

Wenn Sie genau wissen wollen, ob und wann Ihr Bus fährt, werfen Sie einen Blick in die RMV-App. Unter dem Menüpunkt „Abfahrt/Ankunft” können Sie sich nach Auswahl der gewünschten Einstiegs-Haltestelle die Live-Daten aller dortigen Abfahrten anzeigen lassen. Unter dem Menüpunkt „Umgebungskarte” lässt sich zusätzlich die „Livemap” aktivieren, sodass man den aktuellen Fahrzeug-Standort auf einer interaktiven Karte live verfolgen kann.

Aktuelle Fahrplanauskünfte erhalten Sie darüber hinaus im interaktiven Liniennetzplan auf www.netzplan-wiesbaden.de.

Telefonische Auskünfte von ESWE Verkehr erhalten Sie unter der Rufnummer (0611) 450 22-450 von Montag bis Samstag zwischen 7 und 19 Uhr oder am RMV-Servicetelefon täglich und rund um die Uhr unter (069) 24 24 80 24.

Weitere Informationen über Wiesbadens Mobilitätsdienstleister erhalten Sie auf www.eswe-verkehr.de oder über unsere Kanäle in den sozialen Netzwerken.

Betroffene Haltestellen:
  • Hans-Böckler-Str.
  • Schelmengraben
  • Waldfriedhof
  • Stephan-Born-Str.

News erschienen am Montag, 19. September 2022 in der Kategorie „Umleitung“

Dieser Artikel wurde 511 mal angeschaut. 511