Ansprechpartner

Die ESWE Verkehr Mobilitätszentrale von außen

Mobilitätszentrale

von ESWE Verkehr

Marktstraße 10
65183 Wiesbaden

Telefon: (0611) 450 22-450
Telefax: (0611) 450 22-850
E-Mail:

4 14 17 N4 Schulbus

Vollsperrung der Carl-von-Linde-Straße in Dotzheim

Aufgrund von Bauarbeiten wird ab Montag, 8. November, ca. 7:30 Uhr, bis voraussichtlich 13. Dezember 2021, die Carl-von-Linde-Straße voll gesperrt.

Hiervon betroffen sind die Linien 4, 14, 17 sowie die Schulbusse und Einsatzwagen von ESWE Verkehr in Richtung Dotzheimer Straße.

Die Linien 14, 17 und Schulbusse fahren nach der Haltestelle „Carl-von-Ossietzky-Straße” weiter zur Ersatzhaltestelle „Flachstraße” (Nightliner Haltestelle) in der Carl-von-Ossietzky-Straße (gegenüber DRK Wiesbaden) und fahren eine Umleitung über die Schönbergstraße und Wiesbadener Straße bis zur Dotzheimer Straße.

Die Linie 4 fährt nach der Haltestelle „Helmholtzstraße” dem Straßenverlauf folgend zur Ersatzhaltestelle „Am Hang” in der Schönbergstraße, Höhe Hausnummer 48, weiter über die Schönbergstraße und Wiesbadener Straße zur Dotzheimer Straße. Anschließend verkehren die Busse wieder auf dem regulären Fahrweg. Der Linienverkehr in Richtung Kohlheck/Klarenthal ist hiervon nicht betroffen.

In Richtung Frauenstein fährt die Nightliner-Linie N4 nach der Haltestelle „Kleinfeldchen” weiter zur Haltestelle „Carl-von-Linde-Straße” in der Dotzheimer Straße und anschließend weiter zur Haltestelle „Bahnhof Dotzheim”. Die Haltestellen „Flachstraße” entfallen in diesem Zeitraum ersatzlos. Rückfahrten Richtung Innenstadt sind von dieser Umleitung nicht betroffen.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 450 22-450.

 

Betroffene Haltestellen:
  • Carl-v.-Linde-Straße
  • Flachstraße
  • Am Hang

News erschienen am Dienstag, 02. November 2021 in der Kategorie „Umleitung“

Dieser Artikel wurde 0 mal geliked. 0 Dieser Artikel wurde 1000 mal angeschaut. 1000