Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Ausbildung zum Fachinformatiker (w/m) für Systemintegration

Eine professionelle und umfassende Ausbildung ist der wichtigste Grundstein für eine chancenreiche Zukunft.

Bei uns …

  • wirst Du drei Jahre im Beruf Fachinformatiker für Systemintegration ausgebildet
  • lernst Du unsere IT im modernen Verkehrsbetrieb kennen und
  • diagnostizierst IT-Probleme und Störungen und deren Ursachen
  • implementierst Systeme und Anwendungen auf Betriebliche Prozesse
  • wirst das Bindeglied zwischen den Anforderungen der verschiedenen Fachabteilungen und der Realisierung von IT-basierten Lösungen
  • lernst Du, wie Du Anwendern im gesamten Unternehmen die technisch notwendige Unterstützung gibst
  • aktualisierst IT- Systeme und KFZ- Diagnosegeräte
  • planst und kontrollierst Arbeitsabläufe und bewertest Arbeitsergebnisse
  • wendest qualitätssichernde Maßnahmen an
  • hast Du nach erfolgreichem Abschluss die Chance auf einen vielseitigen Arbeitsplatz

Wir freuen uns auf Dich, wenn Du…

  • Lust auf eine professionelle Ausbildung in unserem Verkehrsbetrieb hast und großes Interesse an der Informatik, sowohl im Soft- als auch im Hardwarebereich
  • Du hast Grundkenntnisse der Computersysteme
  • mit Engagement und Energie lernst und deine Ziele verfolgst
  • im Team arbeitest und verantwortungsbewusst bist

Du solltest mitbringen...

  • mindestens eine gute mittlere Reife oder (Fach-) Hochschulreife
  • guten Noten in Mathematik, Deutsch, Englisch und Informatik (falls vorhanden)
  • ein hohes technisch-mathematisches Verständnis
  • Interesse an der Gestaltung des Einsatzes von IT-Systemen und IT-Anwendungen
  • Grundkenntnisse im Bereich Netzwerke, Betriebssysteme, Datenbanken oder einer objektorientierten Programmiersprache (wünschenswert)

Nach oben

Ausbildungsbeginn 1. September eines jeden Jahres
Bewerbungsschluss 30. September für das darauf folgende Jahr
Ausbildungszeit dreieinhalb Jahre
Arbeitszeit 39,0-Stunden-Woche (Mo.-Fr.)
Berufsschule ein- bis zweimal wöchentlich in der Friedrich-Ebert-Schule in Wiesbaden
Monatliche Vergütung 1. Ausbildungsjahr 918,26 €
2. Ausbildungsjahr 968,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.014,02 €
4. Ausbildungsjahr 1.077,59 €
Jahressonderzahlung 90 % der monatlichen Vergütung (Auszahlung im November)
Abschlussprämie 400,00 € bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung
Urlaubsanspruch 30 Tage
Weitere Leistungen
  • kostengünstige FirmenCard (Fahrkarte)
  • vermögenswirksame Leistungen
  • flexible Arbeitszeitregelung
  • vergünstigte Preise zum Mittagessen in unserer Kantine
  • Zusatzversorgungskasse (ZVK)
  • kostenlose Schwimmbadnutzung und Zuschuss bei einer Fitnessstudio-Mitgliedschaft
  • betriebsinterne Sportgemeinschaft

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich jetzt für den Ausbildungsbeginn 2019!

Schick uns Deine schriftliche Bewerbung, bestehend aus:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Zeugnisse
  • evtl. Praktikumsbescheinigungen

bis zum 30. September für einen Ausbildungsbeginn im darauf folgenden Jahr an:

ESWE Verkehrsgesellschaft mbH
Anja Saliger
Gartenfeldstraße 18
65189 Wiesbaden

Telefon: (0611) 45022-187
E-Mail: karriereeswe-verkehr.de

Ausbildung bei ESWE Verkehr

Nach oben

Deine Ansprechpartnerin

Anja Saliger

Telefon: (0611) 45022-187
Telefax: (0611) 45022-815

E-Mail: karriereeswe-verkehr.de