Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

WIR SUCHEN

ALLTAGSHELDEN


Werde jetzt Busfahrer bei ESWE Verkehr - lass Dich jetzt bei uns ausbilden!

 

Wir bilden kontinuierlich

Omnibusfahrer (w/m)

aus - und stellen sie dann auch ein.

Starke Persönlichkeiten gesucht – werde bei uns zum Alltagshelden!

Als starkes kommunales Unternehmen suchen wir starke Persönlichkeiten für den Busfahreralltag, der keineswegs alltäglich ist. Wir sehen das so: Am Steuer unserer Busse sitzen Alltagshelden, die jeden Tag ihr Bestes geben, um unsere Fahrgäste sicher und bequem an ihr Ziel zu bringen. Genau solche Helden brauchen wir. Wenn Du als Quereinsteiger Lust auf die neue, spannende Herausforderung hast, die im Beruf des Busfahrers liegt, dann lass Dich in unserer firmeneigenen Fahrschule ausbilden und werde anschließend zum Alltagshelden hinter dem Lenkrad eines ESWE-Busses!

Wir wollen Deine Superkräfte!

Du bist 23 Jahre alt oder älter, besitzt seit mindestens zwei Jahren den Führerschein der Klasse B und verfügst über ein entsprechendes Maß an Fahrpraxis. Essenziell ist ebenfalls, dass Du Lernbereitschaft für die Aus- und später für die regelmäßige Fortbildung sowie die Bereitschaft zum Arbeiten im Schichtdienst mitbringst. Zu Deinen superstarken Fähigkeiten zählen ebenfalls gute Deutschkenntnisse: Diese sind nicht nur mündlich für den Funkverkehr und die Kundenkommunikation vonnöten, sondern werden auch schriftlich für die IHK-Prüfung benötigt, die den Abschluss Deiner Ausbildung zum „Berufskraftfahrer im Personenverkehr“ darstellt. Übrigens: Kenntnisse in einer weiteren Sprache, beispielsweise in Englisch, sind für künftige Alltagshelden wie Dich durchaus von Vorteil.

Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ein einwandfreies Auftreten liegen Dir im Blut? Gut so, denn auch dies ist bei uns unverzichtbar! Wenn Du außerdem gerne mit Menschen umgehst, wenn eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie ein heldenhaftes Verantwortungsbewusstsein zu Deinen Stärken zählen, und wenn Du Dir stets im Klaren darüber bist, dass Du mit Deiner Arbeit und Deinem Verhalten den Wiesbadener ÖPNV insgesamt repräsentierst, dann stecken offensichtlich jede Menge Superkräfte in Dir, die unser Interesse an Dir wecken.

Nach oben

Wichtige und vielfältige Aufgaben warten auf Dich!

Das Tätigkeitsfeld unserer Alltagshelden ist abwechslungsreich; Busfahren bedeutet nämlich viel mehr als nur Gasgeben, Lenken und Bremsen. Der großen Verantwortung, die sich aus der Pflicht zur uneingeschränkt sicheren Beförderung der Fahrgäste ergibt, bist Du Dir – sobald Du nach erfolgreichem Abschluss Deiner Fahrschul-Ausbildung regulär im Fahrdienst eingesetzt wirst – jederzeit bewusst. Hinzu kommen weitere Aufgaben, die ebenfalls zu den von Dir als Busfahrer-Alltagsheld zu erbringenden Serviceleistungen gehören: etwa der Verkauf und die Kontrolle von Fahrausweisen sowie die Beratung der Fahrgäste, wenn diese Fragen zum Ticketangebot, zum Streckennetz oder zu anderen Themen haben. Und auch die Hilfe für gebrechliche oder behinderte Menschen beim Ein- und Aussteigen zählt zu den Leistungen, die unsere Fahrgäste von uns – und die somit wir von einem Helden wie Dir – erwarten. Einen weiteren wichtigen Punkt stellt schließlich die tägliche Verwaltung und Abrechnung der Fahrgeld-Bareinnahmen dar; dies ist ein Bereich, in dem es in ganz besonderem Maß auf Dein gewissenhaftes und eigenverantwortliches Handeln ankommt.

Eine ganze Stadt braucht Dich!

Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH ist der ebenso traditionsreiche wie zukunftsorientierte Betreiber des Öffentlichen Personennahverkehrs in Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden. ESWEs Busse sind seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit im Wiesbadener Stadtbild. Das daraus resultierende Vertrauen in uns verbinden wir als fortschrittliche Verkehrsunternehmen mit vielen technologischen Innovationen: Unsere junge, rund 240 Fahrzeuge umfassende Busflotte ist insbesondere im Bereich der Abgasreduzierung und -filterung beispielgebend. Da es in Wiesbaden keinen schienengebundenen ÖPNV gibt, spielt der Linienbusverkehr eine umso wichtigere Rolle; unser 630 Kilometer langes Streckennetz setzt sich aus insgesamt 41 Linien zusammen.

Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH beschäftigt derzeit rund 950 Mitarbeiter, etwa zwei Drittel davon arbeiten im Fahrdienst. In unserem modernen Arbeitsumfeld ist die Betriebsatmosphäre von Kollegialität und von flachen Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen gekennzeichnet. Doch das Wichtigste ist: Uns zeichnet eine betont ausgeprägte Kundenorientierung aus. Mehr als 52 Millionen Fahrgäste befördern wir jedes Jahr – und Du kannst dazu beitragen, dass es künftig noch mehr werden!

Wir bilden Dich aus!

Deine Ausbildung zum/zur Omnibusfahrer/in dauert circa sechs Monate; sie findet in unserer unternehmenseigenen, vom TÜV zertifizierten Fahrschule statt. Im Verlauf der sechs Monate absolvierst Du als künftiger Alltagsheld aufeinanderfolgend drei verschiedene Ausbildungsblöcke:

Block 1 (Dauer: etwa drei Monate)

  • beschleunigte Grundqualifikation gemäß Berufskraftfahrer-Qualifizierungsgesetz (BKrFQG) mit IHK-Prüfung (ein Monat)
  • Führerscheinerwerb der Klasse D in Theorie und Praxis (zwei Monate)

Block 2 (Dauer: etwa zwei Wochen)

  • Schulung in der Produkt- und Tarifstruktur des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) 
  • Typenschulung zwecks Sammeln von Fahrpraxis auf Solo- und Gelenkomnibussen
  • Linienkunde des Wiesbadener ÖPNV-Streckennetzes

Block 3 (Dauer: etwa acht bis zehn Wochen)

  • Einsatz im regulären Linienbetrieb in Begleitung eines Lehrfahrers, um die Linien- und Streckenkenntnisse zu vertiefen
  • Verbesserung der praktischen Fahrfertigkeiten

Sollte die Finanzierung Deiner Busfahrer-Ausbildung nicht durch einen Leistungsträger sichergestellt werden können (zum Beispiel kann Dir die Agentur für Arbeit die Ausbildung im Rahmen einer Umschulungsmaßnahme finanzieren), werden wir in einem persönlichen Gespräch mit Dir eine individuelle Lösung suchen – und finden. Davon abgesehen erhältst Du während der gesamten Dauer der Ausbildung eine Ausbildungsvergütung gemäß TV-N (Tarifvertrag Nahverkehr).

Nach oben

Alltagshelden haben Perspektiven!

Da wir in der Regel jeden und jede, den bzw. die wir in unserer Fahrschule zum/zur Busfahrer/in ausgebildet haben, in ein reguläres Arbeitsverhältnis übernehmen, wird aus Deinem Ausbildungs- rasch ein zukunftsweisender Arbeitsplatz. Mehr noch: Die Tätigkeit als Busfahrer/in bei ESWE Verkehr bietet für besonders engagiert auftretende Alltagshelden perspektivische Entwicklungschancen, die über den reinen Fahrdienst hinausreichen.

Klar strukturierte, dabei flexibel gestaltbare Dienstzeiten inklusive geregelter Urlaubsplanung sind bei uns genauso Standard wie eine geordnete Unternehmensorganisation, in der es für alle Belange feste Ansprechpartner gibt, die Dir jederzeit zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Sende Deine aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Kopie des Führerscheins) bitte per E-Mail an karriereeswe-verkehr.de oder auf dem Postweg an die unten stehende Adresse, und gib in Deiner Bewerbung bitte unbedingt an, ab wann Du uns Deine Superkräfte frühestmöglich zur Verfügung stellen könntest – vielen Dank! 

ESWE Verkehrsgesellschaft mbH
Fachbereich Personal
Postfach 23 69
65013 Wiesbaden 
E-Mail: karriereeswe-verkehr.de

PS: Wie vielfältig der Arbeitsalltag unserer Alltagshelden, also der Busfahrer/innen im Wiesbadener Liniennetz, aussieht, demonstriert dieses knapp achtminütige Video – es lässt Dich einen Tag im Berufsleben von Busfahrerinnen und -fahrern hautnah miterleben.

Die zentralen Infos im Kurzüberblick:

Diese Superkräfte solltest Du besitzen:

  • Besitz des Führerscheins der Klasse B seit mindestens 2 Jahren inklusive entsprechender Fahrpraxis
  • Lernbereitschaft für die Aus- und regelmäßige Fortbildung
  • Bereitschaft zum Arbeiten im Schichtdienst
  • gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und einwandfreies Auftreten
  • ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie besonderes Verantwortungsgefühl
  • das Bewusstsein, dass Du mit Deiner Arbeit und Deinem Verhalten den Wiesbadener ÖPNV insgesamt repräsentierst

Unseren künftigen Helden bieten wir:

  • Zertifizierte Berufsausbildung
    Übernahme inbegriffen
  • Perspektivreiche Arbeitsplätze mit Zukunft
    Entwicklungschancen inbegriffen
  • Regelmäßige Fahrerschulungen
    umfassendes Themenspektrum inbegriffen
  • Feste Ansprechpartner für alle Belange
    jederzeitige Verfügbarkeit inbegriffen
  • Klar strukturierte Dienstzeiten
    geregelte Urlaubsplanung inbegriffen
  • Tarifvertragliche Bezahlung
    überdurchschnittliche Sozialleistungen inbegriffen

Nach oben

Ihre Ansprechpartnerin

Sylia Niebling-Metzger

Telefon: (0611) 45022-189
Telefax: (0611) 45022-815