Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Mit dem Bus zum Wiesbadener Sternschnuppenmarkt

Vom 26. November bis 23. Dezember 2019 findet auf dem Wiesbadener Schlossplatz zwischen Rathaus und Landtag sowie rund um die Marktkirche der traditionsreiche Sternschnuppenmarkt statt.

Auch in diesem Jahr bietet ESWE Verkehr hierfür wieder das praktische Veranstaltungsticket an. Dieses ist an allen „Sternschnuppenmarkt“-Tagen bei ESWE Verkehr und MVG überall dort erhältlich, wo es Fahrscheine gibt.

Das Veranstaltungsticket kostet für Erwachsene 4,70 Euro (Kinder von sechs bis 14 Jahren zahlen 2,80 Euro) und berechtigt zu einer Hin- und Rückfahrt innerhalb der Preisstufe 13: Es gilt also im gesamten RMV-Tarifgebiet 6500 (Wiesbaden, Mainz und Umland) sowie in einigen angrenzenden Bereichen des Tarifgebiets 6600, beispielsweise in Hochheim – und das alles bis 5 Uhr am jeweiligen Folgemorgen. Bitte bei der Hin- und bei der Rückfahrt das Abstempeln des Tickets im Entwertergerät nicht vergessen; nur dann ist es gültig.

Mit dem praktischen wie preisgünstigen Veranstaltungsticket von ESWE Verkehr verläuft ein Besuch des Sternschnuppenmarktes oder der vorweihnachtliche Geschenkekauf ohne Parkplatzsuchstress. 

ESWE Verkehr wünscht allen Fahrgästen eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 450 22-450.

1 Kommentar zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

· 25.11.2019, 18:42 Uhr

Bei aller Freude auf den alljährigen Sternschnuppenmarkt und Ihre wirtschaftlich bedingten Angenbote GLAUBEN SIE NICHT, DASS AUFGRUND DER TRAGISCHEN UNFALLEREIGNISSE DES VERGANGENEN FREITAGES DER A N S T A N D ETWAS ANTEILNAHME UND G E D E N K E N anstelie des "Geschäftspolitischen" VERDIENT HAT ?????
Es ist traurig genug, wie lange ESWE brauchte um das schlimme Ereignis offiziell mitzuteilen!!!! WAS liegt den Menschen MEHR AM HERZEN: IHR NEUER BATTERIEBUS oder TOTE UND VERLETZTE die von einem Fahrzeug IhresHauses verursacht wurden??????

Ansprechpartner

Online-Redaktion
Hinweis zu Cookies

Dieser Website verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert.

Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu unter unserer Datenschutzerklärung

Infos
Infos

Checkbox kommt...