Ansprechpartner

Die ESWE Verkehr Mobilitätszentrale von außen

Mobilitätszentrale

von ESWE Verkehr

Marktstraße 10
65183 Wiesbaden

Telefon: (0611) 450 22-450
Telefax: (0611) 450 22-850
E-Mail:

22 Schulbus

Linie 22: Sperrung der Ahornstraße in Niedernhausen

Wiesbaden, 10.04.2024. Ab Dienstag, 16. April, bis voraussichtlich Freitag, 28. Juni 2024, wird die Ahornstraße gesperrt und die Linie 22 sowie die Schulbusse von ESWE Verkehr entsprechend umgeleitet.

In Richtung Oberjosbach folgen die Busse dem üblichen Weg bis zur Haltestelle „Bahnhof Niedernhausen”. Anschließend erfolgt eine Umleitung über die Austraße, Idsteiner Straße, Feldbergstraße, Lenzhahner Weg und Ulmenstraße. Danach setzen die Busse ihre Fahrt auf der regulären Route fort. Alle auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden angefahren.

Für Fahrten in Richtung Naurod/Wiesbaden gilt der normale Weg bis zur Haltestelle „Weißdornweg”. Danach fahren die Busse eine Umleitung über die Ulmenstraße, Lenzhahner Weg, Feldbergstraße, Idsteiner Straße und Austraße. Hier endet die Umleitung und die Busse kehren zurück auf ihren üblichen Fahrweg. Auch hier werden alle auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen mitbedient.

Weitere Informationen sind an den Fahrplankästen der betroffenen Haltestellen verfügbar. Aktuelle Fahrplanauskünfte finden sich zudem im interaktiven Liniennetzplan auf www.netzplan-wiesbaden.de. Eine Übersicht aller Umleitungsmeldungen ist auf www.eswe-verkehr.de verfügbar.

Das ESWE-Verkehr-Servicetelefon ist von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 08:00 bis 15:00 Uhr unter der Rufnummer (0611) 450 22-450 erreichbar. Fahrplan- und Tarifinformationen sind ebenfalls über die Hotline des Rhein-Main-Verkehrsverbunds erhältlich und das täglich rund um die Uhr unter der Nummer (069) 24 24 80 24.

 

News erschienen am Mittwoch, 10. April 2024 in der Kategorie „“

Dieser Artikel wurde 2690 mal angeschaut. 2690