Ansprechpartner

Online-Redaktion

Gartenfeldstraße 18
65189 Wiesbaden

E-Mail:

Diese Meldung wurde am 19.05.2021 um 05:00 Uhr archiviert.

Erneuter Streik bei DB Regio Mitte wirkt sich auf den Busverkehr in Wiesbaden aus

Ein Subunternehmer der Mainzer Mobilität, die DB Regio Mitte, wird von Montag, 17. Mai 2021, 4 Uhr bis Mittwoch, 19. Mai 2021, 4 Uhr erneut bestreikt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Gemeinschaftslinien 6 und 33 und es kommt zu Fahrtausfällen.

Laut Mainzer Mobilität sind die Linien 6 und 33 besonders stark betroffen:

Stark betroffen, ganztags Entfall zahlreicher Fahrten. Bei diesen Linien sind oft auch mehrere Fahrten hintereinander betroffen! Bei der Linie 6 kommt es zwischen Gonsenheim/Wildpark und Münchfeld zu Abständen von bis zu 100 Minuten zwischen den noch verkehrenden Fahrten! Entfall der ersten Fahrt am Morgen ab Gonsenheim/Wildpark (Linie 6) und Wiesbaden/Fasaneriestraße (Linie 33). Bitte steigen Sie zwischen Mainz und Wiesbaden auf den S-Bahn- und Regionalverkehr um.

Auf der Website der Mainzer Mobilität finden Sie unter der Überschrift Fahrpläne mit ausfallenden Fahrten eine entsprechende Übersicht.


Telefonische Auskünfte zum Fahrplan erhalten Sie bei ESWE Verkehr unter (0611) 450 22-450 (Freitag und Samstag zwischen 7:00 und 19:00 Uhr) oder am RMV-Servicetelefon unter (069) 24 24 80 24 (täglich 24 Stunden).

Alle Infos zum Streik erhalten Sie stets aktuell auf https://www.mainzer-mobilitaet.de/news/2021/05/streik-db-regio-nr-3 sowie auf der Facebook-Seite des Unternehmens auf https://www.facebook.com/MainzerMobilitaet.

News erschienen am Freitag, 14. Mai 2021 in der Kategorie „Streik“

Dieser Artikel wurde 0 mal geliked. 0 Dieser Artikel wurde 767 mal angeschaut. 767

Noch keine Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Empfohlene Inhalte