Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

„Meine ESWE“ – Ihr ganz persönliches Stück ESWE Verkehr!

ESWE Verkehr wird für Sie noch persönlicher! Als Mitglied unserer Online-Community erhalten Sie den exklusiven Zugriff auf eine Vielzahl von Funktionen – und das völlig kostenlos! Sie können beispielsweise dieses Online-Forum für alle Fragen rund um Ihre individuelle Mobilität nutzen, Sie können auf direktem Weg Anregungen und Wünsche äußern, Sie können mit anderen Busnutzern und -fans ins Gespräch kommen, und und und ...

Eine Übersicht der wichtigsten Community-Funktionen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Überzeugt?

Werden Sie noch heute Mitglied und testen Sie „Meine ESWE“. Sollten Sie mit unserem Service nicht zufrieden sein, können Sie Ihren Account jederzeit und unkompliziert wieder löschen. Hier können Sie sich kostenlos registrieren.

„Meine ESWE“-Forum

Fuhrpark

Warum wurden im April 2017 nur 4 Lows-Entry- Busse und 10 "normale" Solobusse  in Dienst gestellt.? Wollen die Fahrgäste die kleine Treppe nicht mehr oder was ist der Grund.?
Gruß Heikoh
Melden

Gerüchten zufolge haben sich wohl einige Fahrgäste über die 2 Stufen im Gang beschwert.
Melden

es gibt nur 13 Busse kein 14 also 3 LE 47-49 WI VG 1047 bis 1049 und solo Busse von 50-59 WI VG 1050 bis 1059  
Melden

Alexander, Du hast leider unrecht. Es gibt 14 Neufahrzeuge, da die 4 LE's aus 2017 die Wagennummern 46-49 und dementsprechend die Kennzeichen WI-VG 1046-1049 tragen.
Melden

ich habe eine frage dann weil es gab schon nummer 46 weil von 26- bis 46 waren doch 21 LE C2 von 2016 oder?
Melden

Deine Frage ist durchaus berechtigt und hier kommt die Erklärung, weshalb es dieses Jahr wieder einen neuen Wagen 46 gibt. Wagen 46 der letzten Lieferung ist jetzt Wagen 947, ein (weiterer) Fahrschulwagen.
Melden

Danke schön 
Melden

Beitrag verfasst am:
30.04.2017 - 19:34 Uhr

 
Gelöschter Benutzer

Ich habe eine frage wann werden die Gelenkbusse eintreffen?

Habe die ersten schon auf der Straße gesehen. Zu erkennen an zusätzlichen blauen Kinderwagen-Buttons an der hinteren Tür.
Melden

Hallo, Zusammen,

die Busse sind schon da und werden auf der Webseite bald ausführlich vorgestellt.

Grüße
Larissa Vogl
Melden

Wieviele Türen haben die neuen Gelenkbusse denn?

Mit freundlichen Grüßen 
Melden

Hallo, Luca von Kopp,

von den 10 neuen Gelenkbussen hat einer 4 Türen (18,75m) und der Rest hat wie gewohnt 3 Türen.

Viele Grüße
Larissa Vogl
Melden

Meine Frage ist noch nicht beantwortet, warum nur 4 Low Entry-Busse und der Rest normal?? Gruß Heikoh
Melden

Was an den LE's sollen für den Fahrgast eigentlich die Vorteile gegenüber einem normalen Niederflurbus sein? Da hat man im Gang zwei Stufen und zu den Sitzen dann trotzdem nochmal eine weitere Stufe. Einzig positiv ist vielleicht das mehr Sitzplätze zur Verfügung stehen. Die sind im Laufe der Zeit ja auch weniger geworden.
Melden

Zitat von "Delkenheimer":

Was an den LE's sollen für den Fahrgast eigentlich die Vorteile gegenüber einem normalen Niederflurbus sein? Da hat man im Gang zwei Stufen und zu den Sitzen dann trotzdem nochmal eine weitere Stufe. Einzig positiv ist vielleicht das mehr Sitzplätze zur Verfügung stehen. Die sind im Laufe der Zeit ja auch weniger geworden.


- Mehr Sitzplätze
- Alle Sitzplätze hinten in Fahrtrichtung (hat auch den Vorteile das die "Gören" die dreckigen Schuhe nicht auf die Sitzfläche der 4er Sitzgruppe stellen können)
- Bessere Dämmung => leiserer Innenraum 
- Besserer Zugang zu Motor und Mechanik => Einfachere Wartung
Melden

Wann werden die Gelenk Busse auf die linie zu sehen sein? Sind die gelenkbusse schon angemeldet und nummern?
Dankeschön 
Melden

Am Freitag fuhr Wagen 361 bereits auf der Linie E vom Mosbacher Berg Richtung Schierstein. Die neuen Gelenkbusse haben erstmals bei MAN auch die beliebte Holzbodenoptik.

Mit freundlichen Grüßen.
Melden

Hallo,

mich würde mal interessieren, welche Wagen uns denn dieses Jahr verlassen. 

Mit freundlichen Grüßen 
Melden

Alle verbliebenen EvoBus MB O 530 von 2004 (bis Wagen 85), die Wagen 538 & 539 und die Gelenkwagen 587/588 gehen definitiv.
Melden

Hier ist schon mal ein Sonderling, Wagen 367. Ich habe ihn bewusst von der Türseite aufgenommen, da man hier sehr gut sieht, was das Fahrzeug besonders macht. Die 75 zusätzlichen Zentimeter befinden sich bei diesem Fahrzeugtyp im Vorläufer zwischen Tür 1 und 2. Während bei einem normalen Gelenkwagen dieses Herstellers zwischen den vorderen Türen nur 2 1/2 Fenster sind, kann man hier sehen, dass alle 3 Fensterelemente die gleiche Größe haben.

Da Bilder hier verkleinert werden, kann das Bild hier in größerer Auflösung betrachtet werden:

Größere Auflösung anzeigen
Melden

Habe Wagen 367 die Tage vorbei fahren sehen. Wenn man es nicht weiß bemerkt man den Unterschied nicht. Der Vorderwagen hat etwa die gleiche Länge wie der Vorderwagen der Mercedes Gelenkbusse
Melden

Wieviel Busse sind nach den Ausmusterungen aktuell im Liniendienst?

Nach der aktualisierten Seite "Zahlen und Fakten" sind es 138 Solo- und 115 Gelenkbusse. Also in Summe 253. 

Laut dem News-Artikel sind es 250 Busse. Was ist richtig?
Melden

Hallo, Busfahrer22,

wir haben derzeit 253 Busse im Linien Einsatz. Die Abweichung kann daran liegen, dass nach der Umstellung auf Digital-Funk, Fahrzeuge abgestellt werden.

Grüße
Larissa Vogl
Melden

welche Busse werden abgestellt ?
Melden

Hallo, tadschik76,

in 2017 wurden Gelenkwagen Nummer 587 und 588 und 10 St. von den Solowagen aus der Reihe 78 – 85, sowie 538 und 539 ausgemustert.

Grüße
Larissa Vogl
Melden

Die Gelenkwagen 587 und 588 sind schon wieder aufgetaucht. 
Melden

Wieviele Busse faren denn überhaupt abgasfrei?
Melden

Es gibt sage und schreibe 0 Busse, die abgasfrei fahren. Die Ausschreibung läuft, in den nächsten Monaten dürften dann schon - wie in den vergangenen Tagen - diverse Vorführfahrzeuge auftauchen. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, war ein China-Bomber (BYD) und ein Solaris Urbino IV 12 Electric schon da.
Melden

Wann war denn ein Solaris da?
Melden

So wird WI kein Luftkurort, alles stinker... ohje!
Melden

Zitat von "Paul26062013":

Wann war denn ein Solaris da?

Der Solaris müsste in der 47. KW dagewesen sein, als ich die 33 hatte. Da kam er von der Landesbibliothek, während ich zur Adelheidstraße gefahren bin.
Melden

werden dieses Jahr auch Gelenk elktro busse bestellt und wie viel Busse werden insgesamt geliefert?
Melden

Wird es bald ein Dieselfahrvebot für Busse in WI und MZ geben?
Diese Busse stinken!
Elektrisch fahren wäre viel besser.
Melden

aber das wird nicht zum null tarif  sondern bestimmt fahrkarte wird teuer sein 
Melden

Tja, schade um die zuverlässigen älteren Dieselbusse. Ich persönlich halte nicht viel von Elektrofahrzeugen. Erstens: Was ist in den Akkus alles an Resourcen? Da kann mir keiner sagen, dass die alle gut wären und es so viel davon gibt...
Zweitens: Wo kommt der Strom her? In diesem Fall weiß man es ja. Aber in den anderen Fällen?
Drittens: Wie entsorgt man die Akkus richtig? Wenn man sich als Beispiel die Hybrids von Toyota ansieht, dann wäre die einzige Möglichkeit wohl einlagern.
Jeder Akku verliert recht schnell Leistung. Bei einem Omnibus mit einem Leergewicht von 12, bzw 18t würde ich grob sagen, dass man alle 2 Jahre die ca 10 Akkus pro Bus ersetzen darf. Denn sonst bleiben die ohne Strom liegen. Wenn ich jetzt mal den Eswe Fuhrpark abrunde, komme ich auf 250 Busse. 250 Busse mit jeweils ca 10 Akkus macht 2500 Akkus. Das geteilt durch zwei, da diese alle 2 Jahre gewechselt werden müssten, ergibt 1250 Akkus, die alleine die Eswe einlagern lassen müsste. Pro Jahr. Wenn man das jetzt mit ca 70000 Bussen in Deutschland macht, dann werden wir bald die Meere nicht mehr mit Plastik voll kippen, sondern mit Akkus. Da sind die der PKW nicht einbezogen.
Und wenn man jetzt bei der Ausschreibung angibt, dass die Fahrzeuge eine Laufleistung von 300km haben sollen, dann wird das auf ebener Strecke genommen (der Wert) und Beleuchtung, Klimatisierung und Co sind alle nicht einbezogen. Da bleiben noch ca 200km übrig. Wenn der Akku neu ist.
Da Wiesbaden und Umgebung bekanntlich nicht grade flach vom Gelände her sind, wird man die Dinger sehr oft nachladen dürfen. Besonders freue ich mich schon auf die 22 mit einem E-Bus. Da müsste dann wahrscheinlich in Oberjosbach eine Ladestation hingestellt werden. Ich glaube, daraus wird nichts. Im Endeffekt ist der Elektroantrieb mindestens genauso Umweltbelastend, wie Diesel. Wenn auch in einer anderen Weise. Die Akkus müssen ja auch hergestellt werden. Und der so genannte Grüne Strom? Die Solarzellen sind Sondermüll und können nicht anständig entsorgt werden, die Windkraftanlagen sind mit wunderschönen Sachen beschichtet, die Super für die Umwelt sind.
Ich für meinen Teil bleibe beim Diesel. Der Wasserstoffantrieb wäre interessant.
Das traurige ist halt, dass jeder Verkehrsbetrieb, der jetzt nicht mitzieht, angeschuldigt wird, nichts für die Umwelt machen zu wollen...
Ich bin auf jeden Fall gespannt, was die nächsten Jahre bringen.
Und noch eine kleine Frage: Weiß jemand, welche Wagen dieses Jahr weg kommen? Ich tippe ja auf die Citaros von 2004, 2005, 06, 07 und Vielleicht noch die 2008er Lions Citys (um die wäre es nicht sooo schade. Ihre beste Zeit haben die längst hinter sich gelassen). Diese Ausmusterung wäre wohl am wahrscheinlichsten, sollten tatsächlich 50 Elektrokisten kommen. Solang die dann nicht von VDL, Van Hool oder Volvo sind und zumindest etwas gepflegt werden, kann man ja auch noch in ein paar Jahren da drinnen sitzen, ohne das es übermäßig scheppert oder man Angst haben muss, dass der Bus abfackelt.
Kurz zu den LEs: Sie bieten zwar mehr Sitzplätze, nehmen aber dafür sichere Stehplätze. Denn dort hinten fliegt man bei einer Bremsung weit. Und grade ältere Menschen werden durch LEs in ihrer Platzwahl beschränkt. 
Melden

Guten Morgen, 

ich wollte es gern mal wieder aufgreifen und speziell die Frage stellen, ob für 2018 auch die Anschaffung neuer Dieselfahrzeuge geplant ist. Generell treffen diese ja um diese Zeit immer ein. Ich beispielsweise fände mehr viertürige Gelenkbusse, wie Wagen 366, sinnvoll. Die kurzen C2, welche man letztes Jahr beschaffte wären der dreitürigen Variante, wie sie z.B. auch in Darmstadt fahren, für unser Fahrgastaufkommen auch sinnvoller.

Mit freundlichen Grüßen
Melden

Besser keine Stinker (Busse mit Abgas) anschaffen. So wird die WI nicht zum Luftkurort!
Lieber andere Busse bestellen :-)
Melden

Hallo zusammen weiß jemand, ob neue Busse schon da sind oder besser gesagt werden auch Elektrobusse sein werden  und wie viel? Wann werden die neue busse in linien einsatz sein?
werden die ganz neue man Gelenkbusse sein oder welche Bus Marken sein werden?
vielen dank dafür  
Melden

Laut Zeitungsartikel wurden 20 neue Dieselbusse angeschafft.
Melden

welches zeitungsartikel?
Melden

http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/bevor-elektro-fahrzeuge-in-wiesbaden-fahren-eswe-kauft-20-neue-diesel-busse-mit-euro-6_18608816.html

und

https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/wiesbaden/toController/Topic/toAction/show/toId/150280/toTopic/trotz-elektro-plan-neue-diesel-busse-fuer-wiesbaden.html
Melden

Zitat von "Paul26062013":

Laut Zeitungsartikel wurden 20 neue Dieselbusse angeschafft.



Das stimmt so nicht. In dem Artikel der Rhein-Main-Presse steht drin, dass 20 neue Dieselbusse angeschafft werden sollen und die Zustimmung des Aufsichtsrates zur Bestellung als sicher gilt. Demnach müsste Deine Antwort lauten:

Laut Zeitungsartikel werden 20 neue Dieselbusse angeschafft.

Für alle, die sich den ganzen Artikel durchlesen möchten: Wiesbadener Kurier (online), 22.03.2018
Melden

Bedeutet diese vlt Bestellung von 20 neuen Dieseln, dass das, aus meiner Sicht und Sicht vieler Fahrer, auch von anderen Unternehmen, absurde und unmögliche und vor allem sinnlosem Ziel nur E Busse zu besitzen, aufgegeben wurde?
Denn ein 18m Gelenkbus mit 150 Leuten auf Euro 6 Basis stößt trauriger weise weniger Abgase aus als ein 1-2t schwere PKW mit 5 Personen selbiger Abgasnorm. Wurde ja in, glaube Dresden, im realen Fahrbetrieb an Bussen des Herstellers MAN getestet. Ich hörte, dass Daimler und Solaris ebenfalls so getestet wurden, bin mir aber nicht sicher.
Dürfte man fragen, welche Hersteller dieses mal warscheinlich Einzug erhalten werden?
Wieder wie die letzten Jahre oder mal ein wenig frischer Wind?
Ich habe mich bei einigen Unternehmen und Fahrern dieser Unternehmen erkundigt und habe einstimmig erfahren, dass der neue Solaris sich sowohl besser als alle anderen Busse fahren lässt, wartungsfreundlich sei und ein angemessener Preis verlangt wird. Aus Fahrgastsicht kann ich kaum was negatives sagen.
Schöne Grüße, Anonym
Melden

wann werden neue 20 diesel Busse in wiesbaden erscheinen ? und welche werden 10 Gelenk und 10 solo Busse? welche Bushersteller MB und MAN?
Melden

Iihh, 20 Diesel Busse mehr in Wi- da ist nicht gut für die Umwelt. Besser elektrisch fahren!
Melden

Kann mir jemand bitte alle Fahrzeugnummern von ESWE sagen mit den ganzen Wagen Typen 
Melden

1-59 von 2012 bis 2017 MB Solo
86- 97 Man 2008 solo
155-157 .159-177 MB Gelenkbus von 2004 bis 2006
178-184 Man Gelenkbus 2008
186-195 MB Gelenkbus 2009
201-203, 205-211 MB solo 2005
212-220, 222 solo MB 2007
223-225 MB solo 2009
226-260 solo MB  von 2010 bis 2013
300-342 MB Gelenkbusse von 2010 bis 2014 
343-367 MAN Gelenkbusse von 2015 bis 2017 
530-537 solo MB 2005
589-591 Gelenkbusse 2005 MB
592-593 Gelenkbusse 2009 MB
594 Gelenkbus MB 2010
596 Gelenkbus MB 2011
597 Gelenkbusse MB 2013
625 MB Sprinter
945-947 Fahrschule 
P.S. ab wann werden neue 20 Busse in Linien sein ?
sind sie schon geliefert überhaupt?
Melden

Einfach ausgedrückt passt diese Übersicht, man könnte sie jetzt noch genauer und detaillierter schreiben. Einige "unterschlagene Details": Die Wagen 1-49 sind "Low-Entry", 50-59 sind reine Niederflurwagen.
Die Wagen 366 und 367 sind im Gegensatz zu den Wagen 178-184 sowie 343-365 75cm länger, also MAN Lion's City GL.

Gänzlich unterschlagen wurden die beiden Oldtimer:

916 Daimler-Benz O 305 (StÜLB-Front)
917 DB/Vetter O 317 (Daimler-Benz: Fahrgestell, Vetter: Aufbau)
Melden

es tut mir leid das habe ich vergessen ..übrigens ich habe eine frage wann werden die 20 neue Busse erscheinen schon in dezember oder erst im näschten
jahr?
Melden

Wann kommen denn nun abgasfreie Busse? Kommt die Citybahn nicht in 2019???
Melden

Wann kommt endlich die "Elektrisch"??? Sie fährt abgasfrei und umweltfreundlich!
Melden

Ich habe heute 13.12. einen ganz neuen Citaro Solobus in der Bierstadetr Str an der Hst. Blumenstr. gesehen, mit Fahrgästen, in braun und Mannheimer Kennzeichen.
War das ein Vorführbus oder einer von den neuen 20 Bussen, die noch im Dezember 2018 kommen sollten.?  Der Bus sah ganz gut aus! Gruß Heikoh
Melden

Interessant... ein "brauner" Bus in Wiesbaden! Hat er einen Auspuff???
Was sagt der OB Hr. Gerich dazu? Ist Wiesbaden nicht bunt wie ein Regenbogen?
Melden

Zitat von "heikoh":

Ich habe heute 13.12. einen ganz neuen Citaro Solobus in der Bierstadetr Str an der Hst. Blumenstr. gesehen, mit Fahrgästen, in braun und Mannheimer Kennzeichen.
War das ein Vorführbus oder einer von den neuen 20 Bussen, die noch im Dezember 2018 kommen sollten.?  Der Bus sah ganz gut aus! Gruß Heikoh

Hierbei handelt es sich wohl um einen eCitaro als Vorführwagen. Dieser ist aber heute schon wieder weg, es war eine Probefahrt. Die 20 neuen Dieselbusse (10 GOM und 10 KOM) sind gestern auf dem Betriebsgelände eingetroffen.

Mit freundlichen Grüßen 
Melden

sind Gelenkbusse von neuen Model MAN oder der noch die ältere model?
und solo busse von mb ?
Melden

Zitat von "tadschik76":

sind Gelenkbusse von neuen Model MAN oder der noch die ältere model?
und solo busse von mb ?


Hallo, alle neuen Busse sind Mercedes-Fahrzeuge vom Typ C2. 

Mit freundlichen Grüßen 
Melden

wann werden die neue busse in Linien verkehr sein?
Melden

Welche Wagennummern haben die neuen Fahrzeuge und welche Fahrzeuge wurden ausgemustert? Danke vorab 
Melden

von 368 bis 377 das sind gelenkbusse 
60 bis 69 das sind solo busse 
ich denke von 155 bis 163 und wahrscheinlich 589 und 590 oder 164 und 165 
das sind gelenkbusse 
solo busse sind 530 bis 537 
201 
Melden

 

Zurück zur Forumübersicht

Nach oben