Ansprechpartner

Pressestelle

Gartenfeldstraße 18
65189 Wiesbaden

Telefon: (0611) 450 22-160
E-Mail:

Die Region zeigt ihr „Dafür“: Immer mehr Wiesbadenerinnen und Wiesbadener bekennen sich zur CityBahn

Bessere Luft, schnellere Verbindungen, mehr Platz: Am 1. November entscheidet sich, ob die Region mit der CityBahn in die emissionsfreie Mobilität der Zukunft starten kann. Dass sich genau das immer mehr Menschen aus der Region wünschen, wird jetzt deutlich sichtbar: Auf citybahn-verbindet.de/dafür nennen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener ihre ganz persönlichen Gründe für die CityBahn: Peter ist dafür, weil sie „zukunftsfähig die Region verbindet“, Elisabeth, weil sie „den Verkehrsstress reduziert“, und Jürgen, weil „Busse ihre Grenzen erreicht haben“. Gemeinsam mit weiteren Befürwortern beziehen sie in der Galerie Position zu dem Projekt. 

Dort sind auch einige prominente Gesichter zu finden, denen das Projekt am Herzen liegt und die mit gutem Beispiel vorangehen: Joelle Sander, Pressesprecherin von Fridays for Future Wiesbaden, ist dafür, „weil die CityBahn echt gut fürs Klima ist“. Alf Mitzel, Marketingleiter des SV Wehen Wiesbaden, wünscht sich die CityBahn, weil „sie die Leute verbindet“. Auch Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, sein Amtskollege Michael Ebling aus Mainz und Frank Kilian, Landrat im Rheingau-Taunus-Kreis, lassen ihr „Dafür“ sichtbar werden.

Ab jetzt können alle Bürgerinnen und Bürger über citybahn-verbindet.de/dafür ihr ganz persönliches „Dafür“ nennen, selbst zum Gesicht der CityBahn werden und damit das Projekt unterstützen. „Wir wollen allen Befürworterinnen und Befürwortern eine Plattform geben und so auf postitive, sympathische Weise deutlich machen, dass viele Menschen das Projekt unterstützen, ohne gleich Transparente ans Haus oder in den Garten zu hängen“, erklärt Uwe Hiltmann, Geschäftsführer der CityBahn. Er ist sich sicher, dass eine Mehrzahl der Bürgerinnen und Bürger in Wiesbaden für die CityBahn sind. Und die, die sich bisher noch nicht entschieden haben, fordert er auf, sich bis zum Bürgerentscheid am 1. November zu informieren und sich ein eigenes Bild zu machen. Der Befürworter-Generator ist eine gute Möglichkeit, sich von anderen guten Gründen inspirieren zu lassen und sich so eine Meinung zu bilden.

News vom: 26.08.2020
0 2638

Noch keine Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Diese Webseite verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert. Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Infos
Infos