9 14

Diese Umleitung wurde am 11.10.2020 um 22:40 Uhr archiviert.

Ganztägige Vollsperrung der Rheingaustraße in Biebrich

Am kommenden Sonntag, 11. Oktober, ab 6 Uhr, wird die Rheingaustraße ganztägig voll gesperrt.

Die Linie 9 wird in Richtung Schierstein ab der Haltestelle „Adolf-Todt-Straße“ über die Äppelallee und dem Parkfeld geführt. Nächste Zusteigemöglichkeit besteht an der Haltestelle „Bahnhof Biebrich“.

In Richtung Mainz fahren die Busse ab der Haltestelle „Rheinhütte“ die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge bis zur Haltestelle „Rheinufer“. Die Haltestellen zwischen Rheinufer/Äppelallee sowie Äppelallee/Rheinufer entfallen an diesem Tag.

Ebenfalls von dieser Maßnahme betroffen ist die Linie 14. Die Haltestellen im Parkfeld entfallen an diesem Tag.

In Richtung Äppelallee-Center führt der Linienweg ab der Haltestelle „Adolf-Todt-Straße“ über die Wilhelm-Kopp-Straße zur Äppelallee. Nächster Zustieg ist hier die Haltestelle „Albert-Schweitzer-Allee“ in der Äppelallee.

In Richtung Innenstadt geht es von der Haltestelle „Im Rosenfeld“ über die Äppelallee in die Straße der Republik zur Haltestelle „Rheinufer“. Letzte Zusteigemöglichkeit zur Haltestelle „Rheinufer“ besteht an der Haltestelle „Bahnhof Biebrich“.

 

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 450 22-450.

News vom: 08.10.2020
0 600

Noch keine Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Diese Webseite verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert. Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Infos
Infos