Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Diese Umleitung wurde am 27.06.2019 um 08:39 Uhr archiviert.

Umleitung der Linien 5, 28, N2 und 45 in Wiesbaden

Wegen eines Wasserrohrbruchs in der Abraham-Lincoln-Straße werden die oben genannten Linien ab sofort wie folgt umgeleitet:

Linien 5, 28 und N2

In Richtung Erbenheim können die Busse die Haltestellen „Abraham-Lincoln-Straße“ und „John-F.-Kennedy-Straße“ nicht anfahren. Sie fahren stattdessen auf dem normalen Fahrweg bis zur Haltestelle „Friedenstraße“ und danach geradeaus weiter auf die Berliner Straße. Fahrgäste können die Haltestelle „Siegfriedring“ an der Berliner Straße nutzen, an der die Linien außerplanmäßig halten. Im Anschluss geht es weiter auf dem normalen Fahrweg.

In Richtung Innenstadt  kann nur die Haltestelle „John-F.-Kennedy-Straße“ nicht bedient werden. Die Busse fahren auf dem normalen Weg bis zur Haltestelle „Im Hahn“ weiter geradeaus über die Berliner Straße bis zur Haltestelle „Abraham-Lincoln-Straße“ in der Abraham-Lincoln-Straße. Auch hier wird die Haltestelle „Siegfriedring“ zusätzlich angefahren.

Linie 45

In Richtung Erbenheim geht es auf dem normalen Weg bis zur Haltestelle „Friedenstraße“, weiter geradeaus auf die Berliner Straße, danach rechts über die Abfahrt Siegfriedring, links in den Siegfriedring. Anschließend führt der Fahrweg links in die Abraham-Lincoln-Straße zur Haltestelle „John-F.-Kennedy-Straße“ und weiter rechts zur Endstelle „Raiffeisenplatz“.

In Richtung Innenstadt fahren die Busse nach Bedienung der Haltestelle „Raiffeisenplatz“ nach links in die Abraham-Lincoln-Straße, weiter geradeaus über den Siegfriedring auf die Berliner Straße zur Haltestelle „Siegfriedring“. Der Berliner Straße folgend, geht es weiter zur Haltestelle „Abraham-Lincoln-Straße“ in der Abraham-Lincoln-Straße und anschließend weiter auf dem normalen Weg.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

0 Kommentare zu dieser Meldung

Um einen Kommentar verfassen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Ansprechpartner

Pressestelle
Hinweis zu Cookies

Dieser Website verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert.

Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu unter unserer Datenschutzerklärung

Infos
Infos

Checkbox kommt...