Ansprechpartner

Die ESWE Verkehr Mobilitätszentrale von außen

Mobilitätszentrale

von ESWE Verkehr

Marktstraße 10
65183 Wiesbaden

Telefon: (0611) 450 22-450
Telefax: (0611) 450 22-850
E-Mail:

15 37 Schulbus

Linien 15 und 37: Teilsperrung des Kreisverkehrs Konrad-Zuse-Straße

Wiesbaden, 04.04.2024.2024. Von Montag, 8. April, bis Samstag, 28. Juni, gilt für den Kreisverkehr Konrad-Zuse-Straße eine Teilsperrung. Von dieser Maßnahme betroffen sind die Linien 15 und 37 sowie die Schulbusse von ESWE Verkehr.

Linie 15

Die Busse folgen dem üblichen Fahrweg bis zur Haltestelle „Westring”. Anschließend passieren sie beide Kreisverkehre in Richtung Am Hainpark. Da die Haltestelle „Am Hainpark” nicht bedient werden kann, biegen die Busse nach dem zweiten Kreisverkehr links in den Kiebitzweg ab und fahren entlang dieser Straße zur Warteposition im Kiebitzweg auf Höhe der Hausnummern 4-6. Fahrten in Richtung Wiesbaden sind hiervon nicht betroffen.

Linie 37

Die Busse fahren in Richtung Otto-von-Guericke-Ring zunächst den normalen Fahrweg bis zur Haltestelle „Westring”. Danach biegen sie am Kreisel die dritte Ausfahrt in die Pommerstraße ein. Weiter folgen sie dem Straßenverlauf bis zur Junkernstraße, wo sie links abbiegen. Anschließend führt der Weg rechts in die Robert-Stolz-Straße zum Kreisverkehr, wo sie die erste Ausfahrt in die Oberpfortstraße nehmen. Von dort aus folgen sie dem Straßenverlauf zum Wallauer Weg, biegen rechts in die Hunsrückstraße ein, folgen dieser bis zur Stolberger Straße und fahren schließlich rechts in die Borsigstraße zur Endhaltestelle „Otto-von-Guericke-Ring”. Die Haltellen „Am Hainpark” und „Konrad-Zuse-Straße/Am Hainpark” werden im genannten Zeitraum nicht angefahren.

In Richtung Wiesbaden fahren die Busse von der Abfahrthaltestelle „Otto-von-Guericke-Ring“ kommend, zunächst rechts in den Daimlerring ein, dann wieder rechts in die Konrad-Zuse-Straße und anschließend links in die Hunsrückstraße. Danach folgen sie dem Straßenverlauf und biegen links in den Wallauer Weg ein, um über die Oberpfortstraße zum Kreisverkehr zu gelangen. Dort nehmen sie die zweite Ausfahrt in die Robert-Stolz-Straße. Weiter geht es rechts in die Junkernstraße, dann links in die Schlesierstraße und erneut zum Kreisverkehr. Dort wählen sie die dritte Ausfahrt in Richtung Westring und am nächsten Kreisverkehr wiederum die dritte Ausfahrt in die Pommernstraße, um anschließend ihren regulären Fahrweg fortzusetzen.

Weitere Informationen sind an den Fahrplankästen der betroffenen Haltestellen verfügbar. Aktuelle Fahrplanauskünfte finden sich zudem im interaktiven Liniennetzplan auf www.netzplan-wiesbaden.de. Eine Übersicht aller Umleitungsmeldungen ist auf www.eswe-verkehr.de verfügbar.

Das ESWE-Verkehr-Servicetelefon ist von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 08:00 bis 15:00 Uhr unter der Rufnummer (0611) 450 22-450 erreichbar. Fahrplan- und Tarifinformationen sind ebenfalls über die Hotline des Rhein-Main-Verkehrsverbunds erhältlich und das täglich rund um die Uhr unter der Nummer (069) 24 24 80 24.

Betroffene Haltestellen:
  • Nordenstadt Am Hainpark
  • Nordenstadt Konrad-Zuse-Str./Hainpark

News erschienen am Donnerstag, 04. April 2024 in der Kategorie „Umleitung“

Dieser Artikel wurde 1171 mal angeschaut. 1171