Deine Login-Daten konnten leider nicht bestätigt werden! Gibt es ein Problem?

Filtern & Sortieren

Umleitung E-Wagen Richtung Südfriedhof

Wegen Bauarbeiten auf dem Siegfriedring fahren die E-Wagen ab Montag, den 6. Mai 2019, ab ca. 9:00 Uhr folgende Umleitung:

In Richtung Südfriedhof von Bierstadt kommend fahren die E-Wagen nach Bedienung der Haltestelle „Raiffeisenplatz“, rechts in die Abraham-Lincoln-Straße, links in die Friedenstraße zur Haltestelle „Südfriedhof“ und weiter über den normalen Fahrweg.

Stadtauswärts fahren die Kurswagen auf dem normalen Weg.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022-450.

Fahrpläne können unter www.eswe-verkehr.de/fahrplaene abgerufen werden.

DialogBox im Mai an der Galatea-Anlage

CityBahn informiert über Planungen in Biebrich

Ab Mai 2019 kommt die DialogBox in die Stadtteile entlang der CityBahn-Linienführung. Die erste Station in 2019 ist der Platz am Bürgersaal in Biebrich. Vor Ort können sich die Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Planungsstand informieren und mit den CityBahn-Botschaftern ins Gespräch kommen. Auch online können sie weiterhin Fragen und Anregungen zur Planung in Biebrich einbringen.  

Bereits im vergangenen Jahr hatten die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener Gelegenheit, sich in der CityBahn-DialogBox ein eigenes Bild von den Planungen zu machen: Sowohl am Mauritiusplatz als auch am Hauptbahnhof erkundigten sich viele Interessierte per Monitor und Touchscreen-Stelle über das Vorhaben. Im persönlichen Gespräch mit den CityBahn-Botschaftern konnten viele offene Fragen beantwortet und einige Bedenken sowie Fehlinformationen ausgeräumt werden.

Dieser Dialog wird parallel zur weiteren Ausarbeitung der Linienführung im Rahmen der Entwurfsplanung in Wiesbaden weitergeführt. „Wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern im Gespräch bleiben“, betont Verkehrsdezernent Andreas Kowol. „Die positive Resonanz auf das bisherige Bürgermitwirken hat uns gezeigt, dass die Menschen die CityBahn mitgestalten wollen. Mit unseren Dialogangeboten geben wir ihnen die Möglichkeit, sich einzubringen und zur bestmöglichen Lösung beizutragen“.

Die DialogBox in Biebrich ist ab dem 2. Mai 2019 donnerstags von 12:00 bis 18:00 Uhr, freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Die persönliche Beratung auf dem Platz am Bürgersaal Biebrich begleitet ein Online-Dialog zu zentralen Themen wie beispielsweise Stadtgestaltung und Lärm- und Umweltschutz. Die Informationen werden ständig aktualisiert und an den aktuellen Planungsstand angepasst. 

„Wir brauchen eine Lösung für die Verkehrsprobleme in Biebrich. So wie heute kann es nicht weitergehen“, macht der Biebricher Ortsvorsteher Kuno Hahn deutlich. „Wir versuchen, den Menschen die Notwendigkeit einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Mobilität zu vermitteln“, ergänzt Hermann Zemlin, Geschäftsführer der CityBahn GmbH. „Mit der CityBahn als Rückgrat und vielen auf die individuellen Bedürfnisse der Wiesbadener zugeschnittenen Angeboten – vom Fahrradvermietsystem über Elektrobusse bis hin zum Autonomen Fahren.“ 

CityBahn DialogBox in Biebrich 2. Mai bis 31. Mai 2019
Platz am Bürgersaal Biebrich/Galatea-Anlage
Straße der Republik 17–19 (an der Bushaltestelle)

Öffnungszeiten 
Donnerstag: 12:00 bis 18:00 Uhr 
Freitag: 9:00 bis 15:00 Uhr 
Samstag: 10:00 bis 16:00 Uhr 

VorOrt auf Tour 2019

Sprechen Sie bei unseren „VorOrt auf Tour“-Terminen mit Oberbürgermeister Sven Gerich und dem VorOrt-Team über das Leben in Ihrem Vorort und mit Vertretern von ESWE Verkehr über den öffentlichen Nahverkehr.

Mitarbeiter Fahrradwerkstatt (w/m/d) gesucht!

Sie verfügen über ein Berufsausbildung zum Zweiradmechaniker (w/m/d) und bringen Berufserfahrung im angegebenen Tätigkeitsgebiet mit? Dann haben wir den passenden Job für Sie: Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und versierten

MITARBEITER DER FAHRRADWERKSTATT (W/M/D)

Weitere Informationen können Sie in der Stellenausschreibung nachlesen.

Ingenieur im Mobilitätsmanagement (w/m/d) gesucht!

Sie haben fundierte Kentnisse im Bereich ÖPNV-Planung? Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Verkehrsplanung oder vergleichbare Qualifikation? Dann haben wir den passenden Job für Sie: Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und versierten

INGENIEUR IM MOBILITÄTSMANAGEMENT (W/M/D

Weitere Informationen können Sie in der Stellenausschreibung nachlesen.

Personalreferent (w/m/d) gesucht!

Sie haben fundierte Kentnisse im Bereich Personalcontrolling und Personalplanung? Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt oder haben eine Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (w/m/d) abgeschlossen und bringen Berufserfahrung im angegebenen Tätigkeitsgebiet und im Projektmanagement mit? Dann haben wir den passenden Job für Sie: Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und versierten

PERSONALREFERENTEN - SCHWERPUNKT GRUNDSATZTHEMEN UND PERSONALCONTROLLING (W/M/D).

Weitere Informationen können Sie in der Stellenausschreibung nachlesen.

Neues Video: Unterwegs entlang der Linie 6

Auf insgesamt 41 Linien transportieren die Mitarbeiter/innen von ESWE Verkehr jedes Jahr über 59 Millionen Fahrgäste. Doch die 41 Linien sind auch schön anzuschauen. In unserem neuen Video präsentieren wir Euch den Kursweg der Gemeinschafts-Linie 6 und was die Linie sonst noch zu bieten hat. Wir haben in unserem hauseigenen YouTube-Kanal das neue Video eingestellt. Viel Spaß beim Schauen!

Angebotsverbesserungen ab 29. April 2019 im Linienverkehr von ESWE Verkehr

Aufgrund der steigenden Fahrgastnachfrage weitet ESWE Verkehr das Verkehrsangebot im Buslinienverkehr an Schultagen mittags mit zusätzlichen Verstärkungswagen im Liniennetz ab Montag, 29.04.2019, weiter aus. Darüber hinaus werden durch den verstärkten Gelenkbuseinsatz anstelle von Solobussen die Platzkapazitäten weiter erhöht.

Außerdem wird ab Mittwoch, 01.05.2019, an Sonn- und Feiertagen vormittags das Busangebot der Linie 33 zum Tierpark Fasanerie vom Stunden- auf Halbstundentakt verdichtet.

Im Einzelnen werden folgende Verbesserungen im Fahrplanangebot realisiert:

ESWE Verkehr gehört zu den #dpok Nominierten des Jahres 2019!

ESWE Verkehr ist mit der Alltagshelden-Kampagne für den diesjährigen „Deutschen Preis für Onlinekommunikation" nominiert und das gleich in den folgenden zwei Kategorien: Microsite und Career Website.

Unter dem Motto: „Aus alt mach anders. Und irgendwie auch neu." wurde ESWE Verkehr unter 700 Einreichungen unter die Top 5 der jeweiligen Kategorie gewählt! Die Fortsetzung der alten „Alltagshelden“ zielt auf eine wort- und bildgewaltige Recruiting-Kampagne mit Seriencharakter, die Neugier auf Mehr macht und imagestärkend wirkt. Die Website ist dabei das Herzstück – von hier aus führt nur ein Weg zu wahrem Heldentum: Jetzt bewerben!

Am 24. Mai 2019 findet die Preisverleihung in Berlin statt. Drückt uns die Daumen! Alle Mit-Nominierten finden Sie übrigens hier.