Ansprechpartner

Die ESWE Verkehr Mobilitätszentrale von außen

Mobilitätszentrale

von ESWE Verkehr

Marktstraße 10
65183 Wiesbaden

Telefon: (0611) 450 22-450
Telefax: (0611) 450 22-850
E-Mail:

15 Schulbus

Linie 15: Teilsperrung des Kreisverkehrs Konrad-Zuse-Straße

Wiesbaden, 17.05.2024. Ab Dienstag, 21. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 28. Juni, gilt für die Linie 15 und die Schulbusse von ESWE Verkehr eine geänderte Streckenführung. Grund ist eine Teilsperrung des Kreisverkehrs Konrad-Zuse-Straße.

In Richtung Am Hainpark gilt der normale Weg bis zur Haltestelle „Erbenheimer Feld“. Danach erfolgt die Weiterfahrt durch den Kreisverkehr, wobei dem Straßenverlauf der Konrad-Zuse-Straße bis zur Einmündung der Stolberger Straße gefolgt wird. Anschließend biegen die Busse rechts in die Stolberger Straße ab, dann rechts in den Otto-von-Guericke-Ring und schließlich rechts in den Daimlerring. Hier endet die Umleitung.

In Richtung Wiesbaden fahren die Busse von der Haltestelle „Habichtweg” kommend weiter zum Kreisverkehr und nehmen dort die Ausfahrt in die Konrad-Zuse-Straße. Anschließend geht es weiter bis zur Stolberger Straße, in die rechts abgebogen wird. Danach erfolgt ein weiteres Rechtsabbiegen in die Borsigstraße und anschließend rechts in den Daimlerring. Die Busse fahren dann weiter zum Kreisverkehr und nehmen erneut die Ausfahrt in die Konrad-Zuse-Straße, um schließlich zum normalen Fahrtweg zurückzukehren.

Die Haltestelle „Daimlerring” und „Borsigstraße” entfallen im genannten Zeitraum.  Die Haltestellen „Otto-von-Guericke-Ring” und „Siemensstraße” werden in Richtung Kreisverkehr Konrad-Zuse-Straße mitbedient. In Fahrtrichtung Stolberger Straße ist zwischenzeitlich eine Ersatzhaltestelle in der Konrad-Zuse-Straße (zwischen den Lichtmasten 3a und 3b) eingerichtet.

Weitere Informationen sind an den Fahrplankästen der betroffenen Haltestellen verfügbar. Aktuelle Fahrplanauskünfte finden sich zudem im interaktiven Liniennetzplan auf www.netzplan-wiesbaden.de. Eine Übersicht aller Umleitungsmeldungen ist auf www.eswe-verkehr.de verfügbar.

Das ESWE-Verkehr-Servicetelefon ist von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 08:00 bis 15:00 Uhr unter der Rufnummer (0611) 450 22-450 erreichbar. Fahrplan- und Tarifinformationen sind ebenfalls über die Hotline des Rhein-Main-Verkehrsverbunds erhältlich und das täglich rund um die Uhr unter der Nummer (069) 24 24 80 24

Betroffene Haltestellen:
  • Daimlerring
  • Borsigstraße
  • Siemensstraße
  • Otto-von-Guericke-Ring

News erschienen am Freitag, 17. Mai 2024 in der Kategorie „Umleitung“

Dieser Artikel wurde 1716 mal angeschaut. 1716